Kurs-Nr: H-RB 19-01

Rückbildungsgymnastik (9 FP)

Leitung: Ulla Henscher / PT, Instruktorin AG Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie physio Deutschland
Kursgebühr: 140,00 €
Beginn: 14.06.2019
Ende: 14.06.2019
Zeiten: Fr 09:00-17:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Rückbildungsgymnastik

 

Background:

Veränderungen nach Schwangerschaft und Geburt (auch operativer) im frühen und späten Wochenbett sind ein wichtiges physiotherapeutisches Betätigungsfeld.

 

Kursbeschreibung:

Es werden spezifische Maßnahmen für die Einzelbehandlung bei pathologischem Wochenbettverlauf und Gruppentherapie wie Rückbildungsgymnastik angeboten.

Ein Funktionsverständnis für das angepasste Training der Bauchmuskulatur wird vermittelt.

Der Erhalt und die Wiederherstellung der Beckenbodenfunktion stehen dabei im Vordergrund.

Das Erkennen von Funktionsveränderungen und die ausreichende Unterstützung von Müttern beim Stillen und die Anpassung von Alltagssituationen in der Rückbildungsphase werden besprochen.

 

Kursinhalte:

Funktionelles Bauchmuskeltraining
Beckenbodentraining
Haltungskorrektur
beckenbodenentlastendes Alltagsverhalten
Atemvertiefung
Schmerzlinderung
Maßnahmen bei Stillproblemen
Normalisierung der Blasen-und Darmfunktion


Kursvoraussetzung: PhysiotherapeutInnen, ÄrztInnen

 

Referentinnen: 

Henscher, Ulla (PT)

 

Kursumfang: 10 UE

Ulla Henscher

- Arbeitsgemeinmeinschaft Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie und Proktologie (AG GGUP) im ZVK e.V.

- stellvertretende Beiratssprecherin im ZVK e.V.

- Autorin in „PT in der Gynäkologie“,  „Beckenboden“, „Alterungsprozesse und das Alter verstehen“ Thieme Verlag

- Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der „PhysioScience“

- Preisträgerin "Stein der Weisen"

 

ANMELDEFORMULAR

(Adresse des Teilnehmers!)

*Angaben erforderlich!