Kurs-Nr: H-DE-20-01

Die Essenz -glasklar, erfrischend, präzise

Leitung: Lehrteam SAMPT
Kursgebühr: 420,00 €
Beginn: 27.03.2020
Ende: 29.03.2020
Zeiten: Fr-So 09:00-17:30 Uhr
Der letzte Kurstag endet um 16:00 Uhr.
Status:  (offen) DRUCKEN

Untere Körperhälfte-LWS, SIG, Hüfte

Die Essenz-Kurse sind interessant für Physiotherapeuten und Ärzte, die nicht die gesamte Zertifikatsausbildung durchlaufen möchten, weil sie vielleicht schon Manualtherapeuten sind und ein zeitgemäßes Update suchen, oder für  Kollegen, die einfach ein kompaktes und gehaltvolles Seminar über aktuelle muskuloskelettale Therapie suchen. Außerdem ist diese Reihe sehr gewinnbringend für Absolventen der CFT-Kurse, die mehr über die praktische Umsetzung der Clinical Reasoning Strategien erfahren wollen. So werden anhand zahlreicher Fallbeispiele die exakte Bestimmung der Diagnose und vor allem der mechanischen und nicht-mechanischen Klassifizierungen nach der CFT-Methode trainiert. Allerdings sind die CFT-Kurse keine Voraussetzungen für diese Seminare. Daher sind auch sämtliche Kliniker, die sich einen effektiven Einblick in kognitive Funktionstherapie verschaffen wollen hier genau richtig.

Inhalte:

·       Das Erstellen realistischer, physiotherapeutischer Diagnosen

·       Das Verhältnis aus Körperschaden (biomedizinisch) und empfundener Einschränkung (kognitiv-psycho-sozial) richtig einschätzen

·       Kommunikationsstrategien

·       mechanische und nicht-mechanische Klassifizierung

·       Schmerzmechanismen verstehen und bestimmen

·       quantitative und qualitative Analyse aktiver Bewegungen

·       Spezifische, passive Untersuchungsmethoden und ihre Interpretation

·       Clinical Reasoning anhand zahlreicher Fallbeispiele

·       patientenzentrierte Erklärungsmodelle erarbeiten

·       individuelle Behandlungsstrategien erstellen und praktisch umsetzen

ANMELDEFORMULAR

(Adresse des Teilnehmers!)

*Angaben erforderlich!