Kurs-Nr: H-ORE-20-01

Übungen, Übungen, Übungen Osteopathie

Leitung: Clemens Ziesenitz/ PT, HP, Abschluss Osteopathie F.O.
Kursgebühr: 395,00 €
Beginn: 09.10.2020
Ende: 11.10.2020
Zeiten: Fr-So 09:00-17:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

ORE - Osteopathy Related Exercises

Individuelle Eigenübungen im Rahmen der MT und parietalenOsteopathie

Aus ihrer Arbeit kennen Sie die Probleme der Patienten mit rezidivierenden Beschwerden und mit
chronischen Schmerzsyndromen. Gerade für diese Patientengruppen empfiehlt es sich, zusätzlich
zu der Behandlung in der Praxis Übungen zur Stabilisierung des Behandlungserfolges zu nutzen.
Dieser Kurs soll die Zielsicherheit der osteopathischen Gelenktechniken auf die Selbstübungen für
die Patienten übertragen.
Die Kursteilnehmer erlernen das Anleiten von Selbstmobilisationen für Sacrumdysfunktionen,
segmentale Dysfunktionen der LWS, BWS und HWS (einschliesslich Kopfgelenke) und für
Gruppendysfunktionen der Wirbelsäule (Skoliosen).

-Fokus: Stabilisatin unter individuellen Gesichtpunkten
-Muscle Energy Technik: Geschichte, Prinzipien, Anwendung
-Feldenkrais Methode: Geschichte, Prinzipien, Anwendung
-Wiederholung: Regeln nach Fryette
-Wiederholung: Anatomie der Wirbelsäule
-Wiederholung: Reflexbögen somato-viszeral, viszero-somatisch
-chronischer Schmerz: Mechanismen der Entstehung
-Sacrumdysfunktionen, Wiederholung von Klassifizierung, Befund, direkter Mobilisation
-Selbstmobilisationen von Sacrumdysfunktionen
-segmentale Dysfunktionen der Wirbelsäule: Wiederholung von Befund und Behandlung mit
Muscle Energy Technik
-Selbstmobilisationen von segmentalen Dysfunktionen in LWS, BWS, HWS, Kopfgelenken
-Gruppendysfunktionen der Wirbelsäule: Wiederholung von Befund und Begriffen (Neutralwirbel,
Scheitelwirbel) sowie Behandlung mit Muscle Energy Technik
-Selbstmobilisationen von Gruppendysfunktionen in LWS, BWS, HWS

Zugangsvoraussetzungen: Grundkenntnisse der parietalen Ostepathie und MT

ANMELDEFORMULAR

(Adresse des Teilnehmers!)

*Angaben erforderlich!