Kurs-Nr: H-BI-21-01

Body Image - Body Schema [15 FP]

Leitung: Rainer Wannack
Kursgebühr: 420,00 €
Beginn: 05.06.2021
Ende: 06.06.2021
Zeiten: Sa 09:00-18:00 Uhr
So 09:00-16:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Body Image - Body Schema

„Glaube nicht alles, was du denkst und fühlst.“

Der experimentelle Workshop eröffnet den Teilnehmern-innen die Möglichkeit, BodyImage und BodySchema für den Praxisalltag als nützliches Instrument kennenzulernen. Das Konzept BodyImage–BodySchema behandelt zum einen die Beziehung, die wir zu unserem Körper haben aber auch die Beziehung unseres Körpers zu unserer Außenwelt, unserer Umwelt.

Diese Beziehungen beeinflussen in besonderem Maße unser Verhalten, unsere Handlungen, unser Fühlen und unser Denken. BodyImage und BodySchema sind eine der Schnittstellen von unserer Wahrnehmung hin zu unseren Aktivitäten.

Wir werden die Behandlungsmethode des Myofascial Release/DGMR einsetzen, um eine Veränderung in unserer Körperwahrnehmung und unserem BodyImage zu verursachen; um dann zu erfahren, wie diese Änderung uns in einem therapeutischen Kontext unterstützen kann.

 

 

 

  • etwas genauer ansehen, was BodyImage und BodySchema bedeutet
  • den Kontext von BIBS und autonomen Nervensystem herstellen (Polyvagal-Theorie)
  • Wahrnehmungsübungen zum Erkunden des eigenen BodyImages praktizieren
  •  Körperwahrnehmung und deren Interpretation unterscheiden
  • manuelle Interventionen (MFR) durchführen, die BodyImage verändern können
  • uns damit beschäftigen, welche Auswirkungen das BodyImage auf unser Erleben und unsere Handlungen hat
  • Wechselwirkungen von BodyImage und BodySchema untersuchen



ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!