Kurs-Nr: H-VT-21-01

Vagus – Therapie [26 FP]

Leitung: Roland Kastner |Physiotherapeut, Dozent für Myfascial Release DGMR
Kursgebühr: 420,00 €
Beginn: 04.02.2021
Ende: 06.02.2021
Zeiten: Do 04.02.2021 10:00-18:00 Uhr
Fr 05.02.2021 09:00-18:00 Uhr
Sa 06.02.2021 09:00-15:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Der Vagusnerv ist aus verschiedenen Gründen der bedeutendste Nerv des Parasympathikus. Wenn er nicht funktioniert, ist Heilung entscheidend gestört. Er spielt nicht nur hinsichtlich der körperlichen Ebene und Homöostase eine wichtige Rolle, sondern ist auch im Hinblick auf unsere sozialen Handlungsweisen, unser Erleben und in der zwischenmenschlichen Kommunikation sehr wichtig. Ebenso bedeutsam ist er in der Verarbeitung von Stressgeschehen.

• Anatomie, Physiologie des autonomen Nervensystems,

• Physiologie und Behandlungsgrundsätze von Nervenstrukturen,

• spezielle Bedeutung des Vagus und seiner verschiedenen Anteile,

• Polyvagal – Theorie nach Stephen Porges,

• das Wechselspiel zwischen körperlichem Geschehen und psychischem Erleben auf der Grundlage unserer Biologie,

• Rolle des (ventralen) Vagus und das Thema Sicherheit im Kontext von Heilung und sozialem interagieren.

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!