Kurs-Nr: H-ITSA-21-01

Physiotherapie auf Intensivstationen – Aufbaukurs [9 FP]

Leitung: Silke Filipovic | BSc. PT, Ehem. Leiterin der Abtlg. PT am Uniklinikum Marburg, Stellv. Sprecherin des dt. Netzwerkes für Frühmobilisation
Kursgebühr: 135,00 €
Beginn: 09.03.2021
Ende: 09.03.2021
Zeiten: Di 09:00-17:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Weiterleitung Ihrer Daten an unseren Kooperationspartner Diakovere Akademie zu.

https://www.diakovere-akademie.de/meta-navigation/agb-und-widerruf/

 

Physiotherapie ist ein Bestandteil eines Gesamttherapiekonzeptes zur Behandlung von Krankheitsbildern. Im Bereich der Intensivmedizin ist Physiotherapie etwas spezieller als im ambulanten Bereich, wie in normalen Physiotherapie- Praxen, Reha-Zentren usw. Geeignete Therapiemethoden betreffen meist weniger die großen ambulanten Schwerpunkte des Bewegungsapparates. Im Bereich der Intensivmedizin geht es vorwiegend um Atemtherapie, Mobilisation und Gehfähigkeit, Aktivitäten des täglichen Lebens, verbunden mit grundlegender Stabilisation der Haltung. Der Basiskurs beinhaltet ein grundlegendes Konzept.

·       Weaning-Die Aufgabe der Physiotherapie im Weaning

·       Spezielle Atemtherapie- Atemtraining mit Beatmung sinnvoll?

·       Mobilisation-Wann wie oft warum?- Mobilisation mit ECMO und Co?

·       Intensivkomplexpauschale- Betriebswirtschaft in der physiotherapeutischen Behandlung

·       Delir

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!