Kurs-Nr: H-SYN-22-01

Synthesekurs der Osteopathieausbildung des INOMT

Leitung: INOMT Lehrteam
Kursgebühr: 640,00 €
Beginn: 14.09.2022
Ende: 18.09.2022
Zeiten: Mi-So 09:00-17:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Der bisherige Verlauf der Osteopathieausbildung verlief sehr analytisch. Die mannigfaltigen einzelnen Teile wurden in parietalen, viszeralen, faszialen und kranio-sakralen Kursen vermittelt.

In diesem Kurs folgt die Synthese, das Zusammenfügen und Verknüpfen der Teile zu einer Einheit.

Es werden Verbindungen, Konnektivität, vermittelt. Nicht die einzelnen Teile sind entscheidend, sondern deren Zusammenhang und ihre Inklusion im holistisch-holographischen Biosystem Mensch.

Es werden weitere Grundlagen zum Verständnis der Zusammenhänge vermittelt.

·       Neurophysiologische Zusammenhänge der einzelnen osteopathischen Disziplinen

·       Befundung im biokybernetischen Konzept

·       Fallbeispiele

Alle Module der Osteopathie Ausbildung müssen absolviert sein.

Die Reihenfolge Synthese und Integration ist verbindlich.

Lehrteam INOMT

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!