Kurs-Nr: H-BB-22-02

Beckenboden: Physiotherapie bei Funktionsstörungen im Becken - Basiskurs 1[18 FP]

Leitung: Ulla Henscher / PT, Instruktorin AG Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie physio Deutschland
Kursgebühr: 260,00 €
Beginn: 19.08.2022
Ende: 20.08.2022
Zeiten: Fr 13:00-19:30 Uhr
Sa 09:00-17:30 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

 Kursstruktur der AG GGUP im ZVK bei Funktionsstörungen im Becken-Konzept Physio Pelvica

Informationen unter www.physio-pelvica.de.

Basiskurs 1

In diesem Kurs können Sie verschiedene Organfunktionen und deren physiologische Zusammenhänge im Becken vertiefen. Ihr Wissen über Struktur, Funktion und Aktivierung der Beckenbodenmuskulatur können Sie erweitern. Sie lernen verschiedene Inkontinenzformen und standardisierte Befundverfahren kennen.

·       Anatomie und Physiologie im Becken

·       befundorientierte Therapieansätze bei Beckenbodenstörungen

·       korrekte Kontraktion der Muskelgruppen, adäquate Trainingsparameter

·       normale Blasen- und Darmfunktion, Harn- und Stuhlinkontinenz, Speicher- und Entleerungsstörungen

·       funktionelles Zusammenspiel zwischen Haltung, Atmung, Bewegung, Belastungssituation

·       Anwendung nicht-apparativer Biofeedbackverfahren

·       Grundlagen des motorischen Lernens

·       Einblick in die ICF-Klassifikation der WHO

·       Voraussetzung: Physiotherapeut | In

Ulla Henscher

- Arbeitsgemeinmeinschaft Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie und Proktologie (AG GGUP) im ZVK e.V.

- stellvertretende Beiratssprecherin im ZVK e.V.

- Autorin in „PT in der Gynäkologie“,  „Beckenboden“, „Alterungsprozesse und das Alter verstehen“ Thieme Verlag

- Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der „PhysioScience“

- Preisträgerin "Stein der Weisen"

 

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!