Kurs-Nr: H-AGS4-22-03

Sportphysiotherapie / Kurs 4 [40 FP]

Leitung: Lehrteam der AG Sportphysiotherapie Physio Deutschland
Kursgebühr: 460,00 €
Beginn: 10.08.2023
Ende: 13.08.2023
Zeiten: Do-Sa 09:00-18:00 Uhr
So 08:00-16:15 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmer:innenzahl durchgeführt!

 

Ausbildung zum WCPT/ ZVK - Sportphysiotherapeut:in
(international und DOSB anerkannt)


Ausbildungsaufbau:/ 150 Std.

Kurs 1
Grundlagen- und Tapekurs 30 Std.

Kurs 2
Aufbaukurs A 50 Std.
Erstellung der Hausarbeit 
Abstand zum Kurs 3: mind. 2 Monate

Kurs 3
Athletiktrainer:in/ Zulassung DOSB 30 Std.
Voraussetzung für die weitere Ausbildung zum/zur DOSB-Sportphysiotherapeut:in. Der Kurs kann auch einzeln belegt werden.

Kurs 4
Aufbaukurs B und Kenntnisnachweis 40 Std.
Zertifikat Sportphysiotherapeut:in des ZVK und IFSPT

Die Reihenfolge der Kurse 1,2 und 4 ist verbindlich. Der Athletiktrainer (Kurs 3) kann zu einem beliebiegen Zeitpunkt belegt werden, ist jedoch Voraussetzung um Kurs 4 zu absolvieren.

Zielgruppe: PT

 

Sportphysiotherapie Kurs 4

·

Teil IV der vierteiligen Weiterbildung in Sportphysiotherapie behandelt die Psychologie des Sportes und Aspekte der Sportmedizin wie Ernährung, Herz-Kreislauf-Physiologie, Neurophysiologie, Muskelphysiologie und Anti-Doping bzw. Medikamente. Aufbauend auf den teilen I-III werden praktische Fähigkeiten der allgemeinen und speziellen Sportmassage vertieft und ausgebaut, und die Fähigkeiten zu Funktionellen Verbänden, Taping und Kinesiotape werden um weitere Anwendungen erweitert.

In diesem Kurs gibt es ausreichend Gelengenheit komplexere Fragestellungen der Sportphysiotherapie zu besprechen. Hierzu können gerne Fälle aus der eigenen Sportphysiotherapeutischen Praxis mitbringen. Nach dieser Kursreihe sind sie in der Lage das erlernte Wissen und Handwerkszeug der Sportphysiotherapie im Verein in der Rehabilitation und in der Praxis anzuwenden.

 

In diesem Kurs findet die schriftliche und die mündlich-praktische Abschlussprüfung zum/zur Sportphysiotherapeut*in statt.

 

Umfang: 4 Tage, 40 UE

 

Teilnahmevoraussetzung: Physiotherapeut*in, vorherige Teilnahme an Teilen I & II & III

Kursinhalte:

 

    Psychologische Faktoren im Sport

    Sportmedizin:

        Ernährung

        Herz-Kreislauf-Physiologie und -Diagnostik

        Neurophysiologi

        Anti-Doping / Medikamente im Sport

    Sportmassage: Wiederholung und Vertiefung

    Funktionelle Verbände

    Kinesiotape

    Schriftliche sowie praktisch-mündliche Abschlussprüfung

Lehrteam AG Sportphysiotherapie

 

Bassara, Piotr

Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut (I.A.S.), Manultherapeut

 

Braemer, Dirk

Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut (I.A.S.), Maualtherapeut

 

Czerwonka, Diana

Physiotherapeutin, Sportphysiotherapeutin (AGS), Manualtherapeutin (OMT), Bachelor of Arts in Medizinalfachberufen

 

Hagemann, Axel

Physiotherapeut (B.A.), Sportphysiotherapeut (spt-education), Manualtherapeut (M.A.S.)

 

Kraft, Stephan

Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut, Maualtherapeut

 

Mensen, Sven

Physiotherapeut (M.Sc.), Sportphysiotherapeut (DOSB), Manualtherapeut (OMT)

 

Naeve, Frank

Physiotherapeut (FH Diplom), Sportphysiotherapeut (ZVK), Manualtherapeut

 

Paper, Wolfgang

Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut, Manualtherapeut und Fachlehrer,

 

Schäfer, Julian

Sportwissenschaftler M.A., A-Trainer Kraft und Fitness (DOSB)

 

Wichelmann, Johanna

Physiotherapeutin, Sportphysiotherapeutin (DOSB), Manualtherapeutin

 

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!