Skip to main content

Aggressive Kinder? Systemische Bewältigungschancen
[10 FP]

In Therapiesettings unterschiedlichster Zielsetzung nehmen Verhaltensauffälligkeiten, vor allem Aggressionen von Kindern zu.

Im dialogischen Austausch zwischen Teilnehmenden und Refe-rent/in wird untersucht, wie die Begegnung mit Kindern so gestaltet werden kann, dass verbale sowie

tätliche Aggressionen aufhören.

Kursininhalte

  • Kommunikation und Gesprächsführung anhand von systemischen Dialogbeispielen
  • Orientierung bieten, wertschätzende und respektvolle Haltung bei entschlossener Grenzsetzung gegen Gewalt
  • Lösungsorientierung als tragender Baustein im systemischen Denken und Handeln
  • Inwiefern können Ursachenermittlung und Analyse von Kausalzusammenhängen in der pädagogisch-therapeutischen Arbeit mit Kindern hinderlich wirken?
  • Konstruktive Anregung der Kinder zur Entwicklung und Umsetzung eigener Lösungsgedanken

Aggressive Kinder? Systemische Bewältigungschancen
[10 FP]

In Therapiesettings unterschiedlichster Zielsetzung nehmen Verhaltensauffälligkeiten, vor allem Aggressionen von Kindern zu.

Im dialogischen Austausch zwischen Teilnehmenden und Refe-rent/in wird untersucht, wie die Begegnung mit Kindern so gestaltet werden kann, dass verbale sowie

tätliche Aggressionen aufhören.

Kursininhalte

  • Kommunikation und Gesprächsführung anhand von systemischen Dialogbeispielen
  • Orientierung bieten, wertschätzende und respektvolle Haltung bei entschlossener Grenzsetzung gegen Gewalt
  • Lösungsorientierung als tragender Baustein im systemischen Denken und Handeln
  • Inwiefern können Ursachenermittlung und Analyse von Kausalzusammenhängen in der pädagogisch-therapeutischen Arbeit mit Kindern hinderlich wirken?
  • Konstruktive Anregung der Kinder zur Entwicklung und Umsetzung eigener Lösungsgedanken