Skip to main content

Haermeyer Christian

Loading...
Manipulationstechniken an der Wirbelsäule und am Becken [20 FP / OST]
Fr. 27.01.2023 09:00
Hannover

Osteopathie postgraduate „If you have the right technique,you dot need force“(Laurie Hartmann) Kursinhalt ist das Erlernen und Trainieren von Manipulationstechniken am Becken und an der Wirbelsäule. Palpation und funktionelle Untersuchungsmethoden auf der Basis osteopathischer Prinzipien werden dem Kursteilnehmer schnell Sicherheit in der täglichen Praxis geben. Kursinhalte Anatomie und Biomechanik der Wirbelsäule und des Beckens geführtes Training von Impulstechniken Untersuchungstechniken zur differentialdiagnostischen Absicherung Praxisbeispiele Der Kurs zeichnet sich durch die sofortige Umsetzbarkeit der Inhalte in die Praxis aus. Zielgruppe: Osteopathen

Kursnummer HMAN2301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 470,00
Dozent*in: Christian Haermeyer
Behandlung der intraperitonealen Organe bei Beschwerden im Bewegungsapparat [20 FP / OST]
So. 29.01.2023 09:00
Hannover

Osteopathie postgraduate Behandlung der intraperitonealen Organe bei Beschwerden im Bewegungsapparat Ziel des Kurses ist die Vermittlung eines einfachen Untersuchungsschemas sowie vonBehandlungstechniken, die sofort in die Praxis umgesetzt werden können. Die Teilnehmer lernen die Zusammenhänge zwischen Beschwerden im Bewegungsapparat und Funktionsstörungen der inneren Organe kennen. Kursinhalte: Relationen zum Bewegungsapparat Einfaches Befundschema Einfache Behandlungstechniken Anatomie und Physiologie der inneren Organe Palpation und Percussion der inneren Organe Untersuchungstechniken etc. zur differentialdiagnostischen Absicherung Zielgruppe: Osteopathen

Kursnummer HOHE2301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 470,00
Dozent*in: Christian Haermeyer
Osteopathie im Sport [20FP/OST]
Fr. 10.11.2023 09:00
Hannover

Untersuchung und Behandlung von akuten und chronischen Sportverletzungen Kursinhalt ist die osteopathische Diagnostik und osteopathische Behandlungstechniken bei akuten und chronischen Symptomen nach Sportverletzungen. Kursinhalte Palpation und funktionelle Diagnostik Anatomie und Biomechanik Ausgewählte Beispiele wie Sprunggelenkstraumata, Schultertraumata Kniebeschwerden usw. Geführtes Training bei allen manipulativen Techniken Untersuchungsstrategien zur differentialdiagnostischen Absicherung

Kursnummer HOSP2301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 460,00
Dozent*in: Christian Haermeyer
Loading...