Skip to main content

Hybrid-und Onlinekurse

Loading...
Heilpraktiker-Ausbildung Infoabend Online-Seminar
Mo. 04.03.2024 19:30
Online
Online-Seminar

...eine Entscheidungsfindung zu HP.allg, HP.physio, HP.psych, HP.ergo und andere sektorale HP's Was oder wer ist eigentlich der Heilpraktiker? Was heißt denn "großer"/ "kleiner" HP, HP.psych oder HP.physio? Welche Wege zur Antragstellung der Heilerlaubnis gibt es? An diesem kostenfreien Abend erläutern wir: die Unterschiede im Tätigkeitsbild zwischen HP.allg, HP.physio und HP.psych, die Prüfungsmodalitäten, und dazu die unterschiedlichen Kursmodule des eos-Instituts. Weiter besteht Raum Antworten auf deine Fragen zu finden. Wir möchten dich willkommen heißen und bitten dich dein Kommen anzumelden! Bitte beachte: da die Gesundheitsämter unterschiedlich strukturiert sind - z.B. Wartezeiten für die HP-Prüfungen in Berlin, NRW/ Köln und Thüringen, empfehlen wir dir vorweg bei deinem Gesundheits-/ Ordnungsamt Informationen einzuholen und eventuell vorweg deine Anmeldung (telefonisch) abzugeben!

Kursnummer WEBHPI2401Z1
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Paul Inama (Leiter) Lehrteam EOS Institut
Die Lendenwirbelsäule nach N.A.P. Early Bird Online-Seminar [1 FP]
Di. 05.03.2024 07:30
Online
Early Bird Online-Seminar [1 FP]

Erst hinsetzen, dann umsetzen! Woche für Woche erkunden wir die 4 größten Themenbereiche im therapeutischen Alltag. Lendenwirbelsäule Halswirbelsäule Knie / Fuß Schulter Im März geht es um die sichere Befundung sowie direkte Interventionen für die einzelnen Bereiche. Woche 1: Lendenwirbelsäule Schmerzmechanismen im Lendenbereich verstehen und interpretieren Befundorientierte praxistaugliche Therapie durchführen Biomechanische Zusammenhänge verstehen und umsetzen Woche 2: Halswirbelsäule Schmerzmechanismen im Bereich der Halswirbelsäule verstehen und interpretieren Sichere Kurzbefundung -> Bandscheibe oder Kompression? Befundorientierte Intervention Woche 3: Knie / Fuß Schmerzen im Bereich der Knie / des Fußes zuordnen und interpretieren Biomechanik verstehen und befundorientiert behandeln / stabilisieren Rolle von Tape als Feedback Woche 4: Schulter Schmerzzustände verstehen und interpretieren Biomechanik analysieren und befundorientiert behandeln Den richtigen Input wählen zur Stabilisation

Kursnummer WEBEB12401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Tom Heinze Lehrteam N.A.P. Akademie
Osteopathie Schule Leipzig Infoabend Online-Seminar
Di. 05.03.2024 18:00
Online
Online-Seminar

Informieren geht vor Studieren Ein Osteopathiestudium wirft viele Fragen auf. Daher möchten wir Sie gerne zum kostenfreien Info-Abend einladen. Referent: Christian Haermeyer aus dem Lehrteam der Osteopathie Schule Leipzig

Kursnummer WEBOST2404
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Lehrteam Osteopathieschule Leipzig
ME/CFS (chronisches Fatigue Syndrom) in der Therapie UPDATE Online-Seminar [2 FP]
Di. 05.03.2024 18:00
Online
Online-Seminar [2 FP]

Myalgische Enzephalomyelitis / Chronisches Fatigue Syndrom (ME/CFS) ist eine neuroimmunologische, postvirale Multisystemerkrankung mit Dysregulation des Immunsystems, des autonomen Nervensystems und des zellulären Energiestoffwechsels. Multiple Sklerose, ADHS, Eppstein-Barr, Somatische Störungen – überall kann die Fatigue auftreten.ME/CFS ist international als eigenständiges Krankheitsbild anerkannt. In diesem Kurs soll dir der Umgang mit der Fatigue bei deinen Patienten aufgezeigt werden. Lerne ein Energiemanagement für Menschen mit chronischer Erschöpfung kennen und anwenden.

Kursnummer WEBMH12402
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Michael Helbing
Yoga Nervensystem Online Seminar [5 FP]
Mi. 06.03.2024 15:00
Online
Online Seminar [5 FP]

Mit der Yogatherapie lernst du ein 100% aktives Therapiesystem für deine Patienten. Krafttraining, Koordination, Flexibilität, Ausdauer und kognitives Training wird hier kombiniert um Patienten aus der Orthopädie, Chirurgie, Gynäkologie, Urologie, Neurologie, Psychosomatik und viele weiteren Fachbereichen ganzheitlich weiter zu helfen. Ausbildungsaufbau: 7 Module + Online-Kurs: Alle Module sind unabhängig voneinander buchbar. Die Reihenfolge ist frei wählbar. • Faszien-Yoga (Systeme der Bindegewebe) • Yoga und Nervensystem (VNS und PNS) • Yoga in der Psychosomatik & Psychiatrie • Yoga in der Neurologie (ZNS) & Onkologie • Yoga in der Schmerztherapie • Thai-Yoga (Hands-On Yogatherapie) • Yogatherapie – Integration & Prüfung Zusätzlich wiederholen und vertiefen Sie die Inhalte mit einem Online-Kurs, der alle Themen der Ausbildung umfasst. Der Online-Kurs umfasst ca. 100 Stunden. Ausbildungsaufbau Yoga Nervensystem: 1 Onlinetag + 2 Präsenztage Das Webinar ist Teilnahmevoraussetzung. Yoga Nervensystem: Periphere Kompressionssyndrome, radikuläre Symptomatiken und segmental vegetative Dysfunktionen können über Yoga sehr gut beeinflusst werden. Periphere Engpässe lassen sich sehr gut über die Mobilisation komprimierender Strukturen und Nervenmobilisation beeinflussen. Radikuläre Symptomatiken reagieren ebenfalls sehr gut auf Mobilisation, aber auch Stabilisation und Kräftigung haben langfristig sehr gute Effekte.

Kursnummer WEBYNS2402
Kursdetails ansehen
Gebühr: 129,00
Dozent*in: Medical Yoga Academy Lehrteam
Das Diaphragma – Wechselwirkungen mit Auswirkungen Online-Seminar [2 FP]
Mi. 06.03.2024 18:30
Online
Online-Seminar [2 FP]

Das unser Diaphragma auf die Orthostatik einen großen Einfluss hat, ist durchaus bekannt. Wie stark dieser allerdings ist und welchen Einfluss die embryonale Entwicklung wie auch myofasziale sowie viszerale Faktoren haben, erzeugt nicht nur Erstaunen sondern verändert den Blick auf die eigene Analyse-und Behandlungsstrategie deutlich. Freue dich auf eine spannende Veranstaltung aus der Sicht der osteopathischen Therapie-Philosophie auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse. Kursinhalte: Embryologische Entwicklung Myofasziale Zusammenhängen Craniale und Caudale Beziehungen zur Vizera Einfluss auf das Parietale System

Kursnummer WEBDIA2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Andreas Dannenberg
Thorakale 12 Instabilität Online-Seminar [4 FP]
Do. 07.03.2024 18:00
Online
Online-Seminar [4 FP]

Gerade im Sport begegnen uns immer wieder Patienten mit chronischen Überlastungssyndromen in der unteren Extremität und der unteren Wirbelsäule. Diese scheinbar therapieresistenten Pathologien finden häufig ihre Ursache in regulativen Störungen des vegetativen Systems, ausgelöst auch durch funktionelle Instabilitäten des thorako-lumbalen Überganges. Ziel des Kurses ist es, ein Verständnis für die biokybernetischen Anforderungen und Bedürfnisse dieses Bereiches zu entwickeln. Dies erreichen wir über eine Auseinandersetzung mit der spezifischen Anatomie und Neurophysiologie im Hinblick auf eine sichere Diagnostik und die klinische Relevanz der daraus abzuleitenden Maßnahmen. Neben den theoretischen Grundlagen werden an Praxisbeispielen die Prinzipien gezielter Stabilisation erarbeitet, welche sich leicht in den Praxis- und Trainingsalltag integrieren lassen. Das Hauptaugenmerk liegt neben dem Verständnis für dieses komplexe Krankheitsbild besonders auf der in jeder Praxis umsetzbaren Behandlung ausschließlich mit Kleingeräten. Kursinhalte: Anatomie des TLÜ Neurophysiologie Pathogenese der Instabilität Diagnostik und Differentialdiagnostik Muskelphysiologie Darstellung von praxistauglichen Behandlungsmöglichkeiten

Kursnummer WEBTH122401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 99,00
Dozent*in: Henk Brils (Leiter) Lehrteam INOMT
Das Duodenum-Die Schlüsselzone unseres Abdomens Online-Seminar [2 FP]
Do. 07.03.2024 18:30
Online
Online-Seminar [2 FP]

Das Duodenum ist nicht einfach nur der erste Teil des Dünndarms. Seine anatomischen und physiologischen Besonderheiten haben auch einen indirekten Einfluss auf das kleine Becken und sogar die unteren Extremitäten. Erkenne die komplexen Zusammenhänge und erweitere gleichzeitig dein Therapiespektrum. Kursinhalte: Embryonale Entwicklung des Duodenum Anatomie und Lage des Duodenum Funktion Duodenum Welchen Einfluss nimmt mein Duodenum auf kleines Becken und untere Extremität

Kursnummer WEBDU2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Andreas Dannenberg
Parkinson-Therapeut - M. Parkinson: Große Bewegung, laute Stimme Hybrid-Präsenz-Kurs [10 FP]
Mo. 11.03.2024 09:00
Hannover
Hybrid-Präsenz-Kurs [10 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar. Ausbildungsaufbau: Modul 1: Behandlung bei M. Parkinson Modul 2: M. Parkinson: große Bewegung, laute Stimme Die Kurse können einzeln gebucht werden. Die Reihenfolge ist verbindlich. Patienten mit Parkinson sind es gewohnt, dass nach einiger Zeit die Stimmkraft nachlässt und Verwandte und Freunde nachfragen, was Sie geäußert haben. Sie vermeiden oft zu telefonieren oder sich in eine Gesellschaft zu begeben aus Angst nicht verstanden oder "gehört" zu werden. Störungen der Konzentration, des Mundschlusses, des Schluckens und der Motorik prägen den Alltag der Betroffenen.  Laute Stimme: In diesem Kurs wird praktisch an therapeutischen Mitteln gearbeitet,  die Bereiche Sprechen, Schlucken und Bewegung von Patient:innen mit dem Parkinson Syndrom effektiv und effizient zu behandeln. Lerne gezielt eine laute Sprechstimme zu erarbeiten, Schluckstörungen ganzheitlich zu begegnen und die Beweglichkeit und Kraft deiner Patienten zu unterstützen. Große Bewegung: Effiziente Übungen, die die Grob- und Feinmotorik deiner Patienten optimieren sind ein weiterer Baustein des Kurses. Durch gezielte große, ausschweifende Bewegungen arbeiten Sie der Bradykinese entgegen. Durch eine strukturierte und motivierende Strategie erhältst du eine Verbesserung von Geschwindigkeit und Bewegungsausmaß der durchgeführten Bewegungen deiner Patienten. Mit den Inhalten unseres Kurses lernst du direkt anwendbare Strategien, um all diesen Beeinträchtigungen zu begegnen. Dabei sind alle Übungen auch bei dementiellen Entwicklungen oder depressiven Episoden anwendbar.

Kursnummer HPAK2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 170,00
Dozent*in: Michael Helbing
Parkinson-Therapeut - M. Parkinson: Große Bewegung, laute Stimme Hybrid-Online-Kurs [10 FP]
Mo. 11.03.2024 09:00
Online
Hybrid-Online-Kurs [10 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar. Ausbildungsaufbau: Modul 1: Behandlung bei M. Parkinson Modul 2: M. Parkinson: große Bewegung, laute Stimme Die Kurse können einzeln gebucht werden. Die Reihenfolge ist verbindlich. Patienten mit Parkinson sind es gewohnt, dass nach einiger Zeit die Stimmkraft nachlässt und Verwandte und Freunde nachfragen, was Sie geäußert haben. Sie vermeiden oft zu telefonieren oder sich in eine Gesellschaft zu begeben aus Angst nicht verstanden oder "gehört" zu werden. Störungen der Konzentration, des Mundschlusses, des Schluckens und der Motorik prägen den Alltag der Betroffenen.  Laute Stimme: In diesem Kurs wird praktisch an therapeutischen Mitteln gearbeitet,  die Bereiche Sprechen, Schlucken und Bewegung von Patient:innen mit dem Parkinson Syndrom effektiv und effizient zu behandeln. Lerne gezielt eine laute Sprechstimme zu erarbeiten, Schluckstörungen ganzheitlich zu begegnen und die Beweglichkeit und Kraft deiner Patienten zu unterstützen. Große Bewegung: Effiziente Übungen, die die Grob- und Feinmotorik deiner Patienten optimieren sind ein weiterer Baustein des Kurses. Durch gezielte große, ausschweifende Bewegungen arbeiten Sie der Bradykinese entgegen. Durch eine strukturierte und motivierende Strategie erhältst du eine Verbesserung von Geschwindigkeit und Bewegungsausmaß der durchgeführten Bewegungen deiner Patienten. Mit den Inhalten unseres Kurses lernst du direkt anwendbare Strategien, um all diesen Beeinträchtigungen zu begegnen. Dabei sind alle Übungen auch bei dementiellen Entwicklungen oder depressiven Episoden anwendbar. Bitte beachten: Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten: Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren. Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses. Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein. Du musst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein. Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten haptisch nicht kontrolliert werden. Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen. Der Referent kann während des Unterrichts nicht auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.

Kursnummer HYBPAK2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 170,00
Dozent*in: Michael Helbing
Medikamente und Physiotherapie Online-Seminar [10 FP]
Mo. 11.03.2024 17:00
Online
Online-Seminar [10 FP]

Schwerpunkt Schmerz Der Schwerpunkt der Fortbildung „Medikamente und Physiotherapie“ liegt im theoretischen Bereich. Das Ziel des Kurses ist es Verständnis zu bekommen für die Fragen: Wo unterstützen sich Medikamente und Physiotherapie? Schließen Medikamente und Physiotherapie sich gegenseitig aus? Anhand von evidence based medicine und physiotherapy zeigt sich ein Ineinandergreifen und eine gegenseitige Unterstützung dieser Therapieoptionen. Der Kurs möchte das Erstaunen der Teilnehmer | innen wecken, wie einfach oder auch wie schwierig es ist, mit einem einfachen Schmerzmedikament eine Therapie einzuleiten. Desweiteren ermöglicht der Kurs ein besseres Verstehen zwischen Physiotherapie und ärztlicher Therapie. Die Qualifizierung der Kommunikation der Therapieerbringer ist der nächste Baustein eines Therapievorteils für Patienten. Kursinhalte: Grundlegendes, Wissenswertes und Praxisrelevantes über die gängigsten Schmerz-, und anderen Medikamente Praxisrelevantes über einfache Schmerzmedikation Wissen über das kleine 1x1 der Schmerzmedikation Cortison, Teufelszeug oder Wunderdroge? Plan zur Schmerzbehandlung nach dem WHO-Schema Nebenwirkungen von Medikamenten Naturheilmittel

Kursnummer WEBMP12401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Dozent*in: Peter Glatthaar
Lunge | ... tief durchatmen
Mo. 11.03.2024 19:30
Online

Faszinosum menschlicher Körper: Allzuhäufig verliert man sich im Studium der Medizin in Detailwissen. Das Wissen über die Funktionalität eines Organes gerät in den Hintergrund - das große Ganze wird vernachlässigt. Da kann es hilfreich sein, sich ab und an heraus zu zoomen, um das größere Ganze wieder in den Blick zu bekommen. Unser Ziel in der Durchführung dieses Seminars ist es, zu hinterfragen, welche Anatomie ist wie für diese und jene physiologische Leistung aufgebaut. Oder anders formuliert: warum ist der Körper, das Organ so gebaut, wie es eben gebaut ist? Oder: aus der Anatomie in die Physiologie.

Kursnummer WEBLUNGE2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Paul Inama (Leiter) Lehrteam EOS Institut
Das Kleinhirn - Nur Koordination… ist zu klein gedacht! Online-Seminar [2 FP]
Mo. 11.03.2024 20:00
Online
Online-Seminar [2 FP]

Neurophysiologie - Reihe mit Therapiebezug Das Kleinhirn ist eine faszinierende Struktur in unserem Gehirn, die weit mehr als nur die Koordination unserer Bewegungen übernimmt. Möchtest du mehr über die vielfältigen Funktionen des Kleinhirns erfahren? Dann lade ich dich herzlich zu unserem Webinar ein, bei dem wir das Steckenpferd des Cerebellums genauer unter die Lupe nehmen. Kursinhalte: 1. Weitaus mehr als Koordination: Erfahre, warum das Kleinhirn weit über die reine Bewegungskoordination hinausgeht. Wir werden uns mit seinen komplexen Aufgaben und Einflüssen auf andere Hirnregionen befassen. 2. Die vielseitigen Funktionen des Kleinhirns: Entdecke die erstaunlichen Funktionen des Kleinhirns, die über die motorische Kontrolle hinausgehen. Wir werden uns mit Themen wie Kognition, Emotion, Lernen und sogar der zeitlichen Verarbeitung von Informationen beschäftigen. 3. Kommunikationssysteme des Kleinhirns: Erfahre, wie das Kleinhirn mit anderen Teilen des Gehirns und dem Nervensystem kommuniziert. Wir werden uns mit den neuralen Verbindungen, Schaltkreisen und Feedbackschleifen beschäftigen, die für die Informationsübertragung und -verarbeitung im Kleinhirn verantwortlich sind.

Kursnummer WEBFB92301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Friederike Bonetti
Die Halswirbelsäule nach N.A.P. Early Bird Online-Seminar [1 FP]
Di. 12.03.2024 07:30
Online
Early Bird Online-Seminar [1 FP]

Erst hinsetzen, dann umsetzen! Woche für Woche erkunden wir die 4 größten Themenbereiche im therapeutischen Alltag. Lendenwirbelsäule Halswirbelsäule Knie / Fuß Schulter Im März geht es um die sichere Befundung sowie direkte Interventionen für die einzelnen Bereiche. Woche 1: Lendenwirbelsäule Schmerzmechanismen im Lendenbereich verstehen und interpretieren Befundorientierte praxistaugliche Therapie durchführen Biomechanische Zusammenhänge verstehen und umsetzen Woche 2: Halswirbelsäule Schmerzmechanismen im Bereich der Halswirbelsäule verstehen und interpretieren Sichere Kurzbefundung -> Bandscheibe oder Kompression? Befundorientierte Intervention Woche 3: Knie / Fuß Schmerzen im Bereich der Knie / des Fußes zuordnen und interpretieren Biomechanik verstehen und befundorientiert behandeln / stabilisieren Rolle von Tape als Feedback Woche 4: Schulter Schmerzzustände verstehen und interpretieren Biomechanik analysieren und befundorientiert behandeln Den richtigen Input wählen zur Stabilisation

Kursnummer WEBEB22401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Tom Heinze Lehrteam N.A.P. Akademie
Schmerzmechanismen und dazu passende Therapien Online-Seminar
Di. 12.03.2024 17:00
Online
Online-Seminar

8 spannende Stunden mit vielen, vielen, Praxisbeispielen zu einem der wichtigsten Themen und Probleme der Patienten- Schmerz! Kursinhalte: Schmerzen- Schmerzmechanismen erkennen Schmerzmechanismen erklären und behandeln Hat der /die Pat. ein kleines, größeres oder großes Schmerzproblem? Moderne Einteilungsmethoden Bessere Klassifizierung und daraus sich erschließende Behandlung Hands off- oder hands on Behandlung - Was steht im Vordergrund?

Kursnummer WEBSMM12401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Dozent*in: Peter Glatthaar
Die 5 Elemente und ihre Bedeutung in der integrativen Medizin - Das Wasserelement Online-Seminar
Mi. 13.03.2024 16:30
Online
Online-Seminar

Nach einer Einführung der Grundlagen der 5 Elemente dem Yin und Yan und die Zusammenhänge zwischen Mensch und Natur tauchst du tief in die Thematik der 5 Elemente Wasser-Feuer-Holz-Erde-Metall und den sogenannten Wandlungsphasen ein. Das „Wasserelement“ spielt in einer bestimmten Phase unseres Lebens eine sehr wichtige Rolle und betrachtet die Organe wie Nieren, Blase, Prostata, Uterus und Rektum in Zusammenhang mit Symptome und Krankheitsbilder wie beispielsweise Rückenschmerzen und Achillessehnenproblemen. Kursinhalte: Einführung Was bedeutet Chi, Ming Men, Yin & Yang Was sind die 5 Elemente / Wandlungsphasen (Schwerpunkt Wasser) Was bedeutet Feng Shui? Welches Element bin ich eigentlich? Was macht das mit mir? Die Theorie des Wasserelements Die Zusammenhänge mit beispielsweise Rückenschmerzen, Achillessehnenprobleme, Tinnitus, Hörsturz, Knieschmerzen und Knochenproblemen Mudras bezogen auf das Wasserelement Fingerbeweglichkeit und das Wasserelement Übungen wie Auf Zehen Balancieren, Zehen Fersenübung, Psoas Dehnung, Nierenatmung, Ming Men stärken, Meridiandehnungen Emotionen und ihre Auswirkung

Kursnummer WEBCF12401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 99,00
Dozent*in: Carsten Fischer
Der physiotherapeutische Befund: Das ungeliebte Stiefkind der PT Online-Seminar [8FP]
Mi. 13.03.2024 17:00
Online-Seminar [8FP]

In dem kurzweiligen Kurs wird Sie P. Glatthaar durch die Klippen der Befunderhebung führen. Als praktizierender Arzt und PT-OMT-Maitland kennt er medizinische und physiotherap. Herangehensweisen. Jede | r PT fragt sich: Was hat der Patient | in? So macht sich jede | PT bewusst und-auch unbewusst- einen Befund. Dieser un | bewusste Prozess wird aufgeschlüsselt und in strukturierte, organisierte Bahnen gelenkt. Vielfältige Praxisbeispiele von Kopf bis Fuß bilden die Grundlage des Kurses. Kursinhalte Sie werden erfahren, dass die Befunderhebung spannend und wichtig ist fuer die Behandlung Clinical reasoning ist das Stichwort Es wird erklärt, was Clinical Reasoning ist und wozu es dient Erkenne ich das Muster der Dysfunktion, das die Patienten mir präsentieren? Bleibe ich während des Prozesses der Mustererkennung offen für andere Krankheitsmöglichkeiten oder lege ich mich zu früh auf eine Dysfunktion fest? Stimmt es, was auf dem PT-Rezept steht? Was ist der Hintergrund hinter der momentanen Dysfunktion? All diese Fragen werden anhand von Patientenbeispielen behandelt. 2-3 Vorbehandlungen innerhalb des Kurses zeigen auf, wie das erworbene Wissen anwend-bar ist. Das Ziel des Kurses ist es innerhalb von 10-15 min einen physiother. Befund erstellen zu können. Jeder Teilnehmer bekommt zum Abschluss einen Befundbogen.

Kursnummer WEBBEF12401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Dozent*in: Peter Glatthaar
Workshop: Heilpraktik - Abrechnungsmöglichkeiten in der PT-Praxis Online-Seminar
Mi. 13.03.2024 18:00
Online
Online-Seminar

So geht die Abrechnung als HP und sektoraler HP in der PT-Praxis! Kursinhalte: Wie viel ist meine Leistung wert? Kriterien der Honorarberechnung. Wie schreibe ich eine Rechnung/ Liquidation richtig? Abrechnungsmöglichkeiten nach GebüH - Gebührenverzeichnis Heilpraxis: für den Voll-HP und alle sektoralen HP‘s Was muss ich bei der Praxiseröffnung, auch in Kombination mit einer PT-Praxis, beachten? Richtlinien der Privaten KV, Beihilfe und Zusatzversicherungen Nach Erläuterung aller Fakten besteht Raum anhand Ihrer Diagnosen eine Liquidation zu erarbeiten. https://www.eos-institut.de/

Kursnummer WEBWAB2402
Kursdetails ansehen
Gebühr: 110,00
Dozent*in: Paul Inama (Leiter) Lehrteam EOS Institut
Neuroathletiktraining – Einführung in das Konzept Online Seminar [2 FP]
Mi. 13.03.2024 20:00
Online
Online Seminar [2 FP]

Das Training von Wahrnehmung – ob für den neurologischen Patient oder für Spitzersportler. Eine Kurzeinführung in das Konzept. Optimaler Input für das zentrale Nervensystem ist ausschlaggebend für den Therapieerfolg. Durch die Ergänzung von neuoathletischen Trainingsbestandteilen können Behandlungsresultate maßgeblich beeinflusst werden. Es werden Einsatzmöglichkeiten im therapeutischen Bereich und Grundgedanken der sensomotorischen Steuerung in Bezug auf den neuroathletischen Trainingsbereich vorgestellt. Kurze Einführung in das visuelle, das vestibuläre und das propriozeptive System mit Übungsbeispielen.

Kursnummer WEBNAT2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Lehrteam Scí
Beckenboden: Physiotherapie bei Funktionsstörungen im Becken – Therapiekurs 1 Hybrid-Präsenz-Kurs [18 FP]
Fr. 15.03.2024 11:00
Hannover
Hybrid-Präsenz-Kurs [18 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar. Kursstruktur der AG GGUP im ZVK bei Funktionsstörungen im Becken-Konzept Physio Pelvica Informationen unter http://www.physio-pelvica.de Therapiekurs 1 | akute Phase Kursinhalte: Befundorientierte Therapie in der Klinik- und Rehabilitationsphase Nachbehandlungen von urologischen, proktologischen und anorektalen Operationen bei Frauen und auch Männern Behandlungen nach gynäkologischen, uro-gynäkologischen oder beckenbodenrekonstruierenden Operationen, Behandlungen nach Geburten Bedeutung der frühen postoperativen, postpartalen physiotherapeutischen Behandlungen, Verbesserung des Heilungsprozesses Einleitung einer schonenden Rehabilitation und Re-Edukation des Zusammenspiels im Becken und Beckenbodenbereich Dieses Wissen ist die Basis für alle Beckenbodentherapien Voraussetzung: Basiskurs 1 | Physio Pelvica Modulsystem

Kursnummer HBBA2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 290,00
Dozent*in: Ulla Henscher
Beckenboden: Physiotherapie bei Funktionsstörungen im Becken – Therapiekurs 1 Hybrid-Online-Kurs [18 FP]
Fr. 15.03.2024 13:00
Online
Hybrid-Online-Kurs [18 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar. Kursstruktur der AG GGUP im ZVK bei Funktionsstörungen im Becken-Konzept Physio Pelvica Informationen unter http://www.physio-pelvica.de Therapiekurs 1 | akute Phase Kursinhalte: Befundorientierte Therapie in der Klinik- und Rehabilitationsphase Nachbehandlungen von urologischen, proktologischen und anorektalen Operationen bei Frauen und auch Männern Behandlungen nach gynäkologischen, uro-gynäkologischen oder beckenbodenrekonstruierenden Operationen, Behandlungen nach Geburten Bedeutung der frühen postoperativen, postpartalen physiotherapeutischen Behandlungen, Verbesserung des Heilungsprozesses Einleitung einer schonenden Rehabilitation und Re-Edukation des Zusammenspiels im Becken und Beckenbodenbereich Dieses Wissen ist die Basis für alle Beckenbodentherapien Voraussetzung: Basiskurs 1 | Physio Pelvica Modulsystem Bitte beachten: Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten: Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren. Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses. Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein. Du musst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein. Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten haptisch nicht kontrolliert werden. Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen. Der Referent kann während des Unterrichts nicht auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.

Kursnummer HYBBBA2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 290,00
Dozent*in: Ulla Henscher
Fasziengym und aktive Faszienarbeit EXKLUSIV für Auszubildende der Physiotherapie
Sa. 16.03.2024 09:00
Trier
EXKLUSIV für Auszubildende der Physiotherapie

„Faszien lieben es, gedrückt, geschoben, gezogen, verdreht zu werden“ Die Faszienbehandlung in der Physiotherapie hat in den letzten Jahren aufgrund der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse massiv an Bedeutung gewonnen. Dazu zählen neben der manuellen Behandlung gerade auch die aktive Faszienarbeit mit Eigenübungs- und Gruppenprogrammen. Dieser Kurs ist in erster Linie praktisch orientiert und umfasst viele Übungen, die solitär in der Gruppe oder in der Einzelbehandlung eingesetzt werden können. Das aktuelle Wissen aus der Faszienforschung wird in praktischen Übungen verwirklicht. Theoretische Inhalte: Grundlagenwissen zur Anatomie und Aufbau von Faszien Neues aus der Faszienforschung Faszienverlauf, Biomechanik und Wechselwirkung von Faszienketten, Fehlfunktionen und Kompensationsmuster und Risikoscreening für fasziale Behandlungen Kritische Betrachtung der allgemein üblichen Behandlungsformen wie „Faszien ausrollen“ vor einem wissenschaftlichen Hintergrund Praktische Inhalte | Training für das Bindegewebe: Training für das Bindegewebe: Befundung, Einblick in die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten mit Schwerpunkt Fasziengymnastik für Therapie und Präventionsgruppen Geeignete Hilfsmittel und Trainingsgeräte, Eigenübungen Erarbeitung einer Übungsabfolge für eine oder mehrere Faszienketten als Gruppen-oder Partnerarbeit Techniken: sanftes / schmelzendes Ausrollen, Akkupunkttechniken, Bewegungsfluss, Dynamisches Arbeiten und Rebound-Training, fasziales Krafttraining, Dehnen, sensitives / körperwahrnehmungsorientiertes Arbeiten Zielgruppe: PT, ET, M, HP, SW

Kursnummer JCTRFGY2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 179,00
Dozent*in: Lehrteam Scí
Knie / Fuß nach N.A.P. Early Bird Online-Seminar [1 FP]
Di. 19.03.2024 07:30
Online
Early Bird Online-Seminar [1 FP]

Erst hinsetzen, dann umsetzen! Woche für Woche erkunden wir die 4 größten Themenbereiche im therapeutischen Alltag. Lendenwirbelsäule Halswirbelsäule Knie / Fuß Schulter Im März geht es um die sichere Befundung sowie direkte Interventionen für die einzelnen Bereiche. Woche 1: Lendenwirbelsäule Schmerzmechanismen im Lendenbereich verstehen und interpretieren Befundorientierte praxistaugliche Therapie durchführen Biomechanische Zusammenhänge verstehen und umsetzen Woche 2: Halswirbelsäule Schmerzmechanismen im Bereich der Halswirbelsäule verstehen und interpretieren Sichere Kurzbefundung -> Bandscheibe oder Kompression? Befundorientierte Intervention Woche 3: Knie / Fuß Schmerzen im Bereich der Knie / des Fußes zuordnen und interpretieren Biomechanik verstehen und befundorientiert behandeln / stabilisieren Rolle von Tape als Feedback Woche 4: Schulter Schmerzzustände verstehen und interpretieren Biomechanik analysieren und befundorientiert behandeln Den richtigen Input wählen zur Stabilisation

Kursnummer WEBEB32401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Tom Heinze Lehrteam N.A.P. Akademie
Osteopathie Schule Leipzig Infoabend Online-Seminar
Di. 19.03.2024 18:00
Online
Online-Seminar

Informieren geht vor Studieren Ein Osteopathiestudium wirft viele Fragen auf. Daher möchten wir Sie gerne zum kostenfreien Info-Abend einladen. Referent: Christian Haermeyer aus dem Lehrteam der Osteopathie Schule Leipzig

Kursnummer WEBOST2405
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Lehrteam Osteopathieschule Leipzig
Sodbrennen – Ein Alltagsproblem beeinflussen Online-Seminar [2 FP]
Mi. 20.03.2024 19:00
Online
Online-Seminar [2 FP]

Sodbrennen ist ein in der Anamnese sehr häufig beschriebenes Problem für Patienten. In diesem Kurs wird diese Symptomatik näher beleuchtet und Möglichkeiten erarbeitet, dem Patienten einerseits Linderung zu verschaffen und andererseits Strategien zu vermitteln, die eine nachhaltige Verringerung des Leidensdruckes ermöglichen. Kursinhalte: Erklärung der Entstehung von Sodbrennen Was deutet in meinem Befund noch auf Magenprobleme hin Was kann/muss mein Patient machen und wie kann ich ihn therapeutische unterstützen

Kursnummer WEBSB2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Andreas Dannenberg
Anatomie Refresher "Neuroantomie" Online-Seminar [2 FP]
Mi. 20.03.2024 20:00
Online
Online-Seminar [2 FP]

Für viele Therapeuten ist die Neurologie ein „rotes Tuch“ - wirkt sie doch häufig sehr komplex. Aber die Neuroanatomie bildet eine wichtige Grundlage im Verständnis und der Untersuchung und Behandlung der allermeisten Erkrankungen. Wenn wir die Neurologie verstehen, verstehen wir auch unsere Patienten viel besser! Besuche diesen Workshop und frische dein Wissen über deine Neuroanatomie und ihre Relevanz für unseren Alltag auf!

Kursnummer WEBARN2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Lehrteam Scí
Chiropraktik und manuelle Gelenktherapie-Basismodul Hybrid-Online-Kurs [32 FP/HP]
Do. 21.03.2024 09:00
Hannover
Hybrid-Online-Kurs [32 FP/HP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar. nach den Richtlinien des Dachverbands der Deutschen Heilpraktiker e.V. Das "Deutsche Institut für Chiropraktik" hat sich zum Ziel gesetzt, eine praxisorientierte, fundierte, aber auch kompakte Grundausbildung in Chiropraktik anzubieten. In der Seminarreihe „Ganzheitliche Chiropraktik und manuelle Gelenktherapie“ erhälst du einen „Werkzeugkasten“ an Grifftechniken für die Wirbelsäulen- und Gelenktherapie. Dein theoretisches Wissen als Arzt, Physiotherapeut oder Heilpraktiker wird weitestgehend vorausgesetzt. Seit Jahren bilden wir Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten gemeinsam in Chiropraktik aus. Äußerst erfolgreich und effizient, nach unserer bewährten Lehrmethode! Unsere Seminarreihe mit engagierten Dozenten und unserem individuellem Lernkonzept in Kleingruppen (4-6 Teilnehmer) verspricht ein individuelles und intensives Lernen. Kursinhalte: Ganzheitliche Chiropraktik Behandlung von Beckenfehlstellungen ISG und LWS Behandlung BWS und Rippengelenkbehandlung CTÜ und HWS Behandlung inklusive Translations- und Rotationsfehlstellungen des Atlas Manuelle Gelenktherapie der unteren und oberen Extremität Alle DIC-Präsenz-Kurse sind auch für sehbehinderte Menschen gut geeignet. Bitte beachten: Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten: zum praktischen Üben während des Seminars wird ein Proband empfohlen Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren. Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses. Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein. Du musst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein. Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten haptisch nicht kontrolliert werden. Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen. Der Referent kann während des Unterrichts nicht auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.

Kursnummer HYBDICB2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 1.100,00
Dozent*in: Sebastian Müller
Psychohygiene und Resilienz für Therapeut & Klient Online Seminar
Do. 21.03.2024 19:00
Online
Online Seminar

In der (Ergo-)Therapie stehen Gesundheit, Selbstfürsorge und Lebensqualität im Fokus. Doch oft leidet dieses im Arbeitsalltag. Therapie geben ist eine große Herausforderung, intensive Zusammenarbeit und enge zwischenmenschliche Beziehungen fordern uns oft an und über unsere Grenzen. Um eine innere Haltung zu bewahren und Vorbild für Selbstfürsorge und mehr zu sein, bedarf es immer wieder einer freundlichen Erinnerung für sich selbst. Hier ist diese mit diesem Webinar, wertschätzend, respektvoll und kunterbunt. Ziele: Einführung in die Psychohygiene Kunstkreative Strategien Burnout-Präventionsideen Sich selbst wahrnehmen Kursinhalte: Halten / Aushalten Glückssternchen Suche Gefühle verdünnen Orientierungsübungen Materialliste: Papier A3 und A4 (mind. 170 gr., Schulzeichenblock als Alternative) 3 in1 Woody's oder wasservermalbare Buntstifte Aquarellkasten oder Tuschkasten oder Gouachekasten Rundpinsel 12 (keine Borstenpinsel) 2 Wassergläser Mallappen Bleistift B2

Kursnummer WEBCE22401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Claudia Edenhuizen
Die Schulter nach N.A.P. Early Bird Online-Seminar [1 FP]
Di. 26.03.2024 07:30
Early Bird Online-Seminar [1 FP]

Erst hinsetzen, dann umsetzen! Woche für Woche erkunden wir die 4 größten Themenbereiche im therapeutischen Alltag. Lendenwirbelsäule Halswirbelsäule Knie / Fuß Schulter Im März geht es um die sichere Befundung sowie direkte Interventionen für die einzelnen Bereiche. Woche 1: Lendenwirbelsäule Schmerzmechanismen im Lendenbereich verstehen und interpretieren Befundorientierte praxistaugliche Therapie durchführen Biomechanische Zusammenhänge verstehen und umsetzen Woche 2: Halswirbelsäule Schmerzmechanismen im Bereich der Halswirbelsäule verstehen und interpretieren Sichere Kurzbefundung -> Bandscheibe oder Kompression? Befundorientierte Intervention Woche 3: Knie / Fuß Schmerzen im Bereich der Knie / des Fußes zuordnen und interpretieren Biomechanik verstehen und befundorientiert behandeln / stabilisieren Rolle von Tape als Feedback Woche 4: Schulter Schmerzzustände verstehen und interpretieren Biomechanik analysieren und befundorientiert behandeln Den richtigen Input wählen zur Stabilisation

Kursnummer WEBEB42401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Tom Heinze Lehrteam N.A.P. Akademie
Tinnitus nach N.A.P. Online-Seminar [3 FP]
Mi. 27.03.2024 19:15
Online
Online-Seminar [3 FP]

Inhalte: mögliche Ursachen Nerv- und Gefäßversorgung Zahn- und Kopfstellung Stellenwert des Atlas Set up wird von der NAP-Akademie aus übertragen

Kursnummer WEBNAP52401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Renata Horst Lehrteam N.A.P. Akademie
Heilpraktiker-Ausbildung Infoveranstaltung Online-Seminar
Mi. 03.04.2024 19:30
Online
Online-Seminar

...eine Entscheidungsfindung zu HP.allg, HP.physio, HP.psych, HP.ergo und andere sektorale HP's Was oder wer ist eigentlich der Heilpraktiker? Was heißt denn "großer"/ "kleiner" HP, HP.psych oder HP.physio? Welche Wege zur Antragstellung der Heilerlaubnis gibt es? An diesem kostenfreien Abend erläutern wir: die Unterschiede im Tätigkeitsbild zwischen HP.allg, HP.physio und HP.psych, die Prüfungsmodalitäten, und dazu die unterschiedlichen Kursmodule des eos-Instituts. Weiter besteht Raum Antworten auf deine Fragen zu finden. Wir möchten dich willkommen heißen und bitten dich dein Kommen anzumelden! Bitte beachte: da die Gesundheitsämter unterschiedlich strukturiert sind - z.B. Wartezeiten für die HP-Prüfungen in Berlin, NRW/ Köln und Thüringen, empfehlen wir dir vorweg bei deinem Gesundheits-/ Ordnungsamt Informationen einzuholen und eventuell vorweg deine Anmeldung (telefonisch) abzugeben!

Kursnummer WEBHPI2402
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Paul Inama (Leiter) Lehrteam EOS Institut
Fasziengym - Onlineeinweisung ins Konzept Online-Seminar
Mi. 03.04.2024 20:00
Online
Online-Seminar

Um die Anerkennung bei der ZPP als Kursleiter weiter zu gewährleisten, bieten wir euch noch in diesem Jahr den Kurs zur Rezertifizierung online an. Nach der Online Schulung erhalten Sie eine Bescheinigung über die "Einweisung ins Programm", das dann bei der ZPP hochgeladen werden kann zur Verlängerung der Lizenz im Handlungsfeld Bewegung. Kursinhalte: Einweisung in das neue Programm Fasziengym neue Stundenbilder Ablauf bei der ZPP

Kursnummer WEBFGY2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Lehrteam Scí
Yogatherapie - Integration Hybrid-Präsenz-Kurs [25 FP]
Sa. 06.04.2024 09:00
Hannover
Hybrid-Präsenz-Kurs [25 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar. In diesem Kursteil wird das Wissen aus allen Kursteilen der Yogatherapie Ausbildung zusammengeführt. Vertiefe den Befund in der Yogatherapie und lerne komplexe Übungspläne zu entwickeln. Nach dieser Weiterbildung bist du in der Lage für ein breites Patienten-Spektrum die Yogatherapie anzuwenden. Yogatherapie Mit der Yogatherapie lernst du ein 100% aktives Therapiesystem für deine Patienten. Krafttraining, Koordination, Flexibilität, Ausdauer und kognitives Training wird hier kombiniert um Patienten aus der Orthopädie, Chirurgie, Gynäkologie, Urologie, Neurologie, Psychosomatik und viele weiteren Fachbereichen ganzheitlich weiter zu helfen. Werde aktiver in der Arbeit deiner Patienten und kombiniere Physio-, Ergotherapie, Sport- und Bewegungstherapie sowie Osteopathie mit den Bewegungselementen des Yoga. Diese Ausbildung orientiert sich an der aktuellen wissenschaftlichen Evidenz und verzichtet vollständig auf esoterische Inhalte. Diese Ausbildung eignet sich auch für Therapeuten ohne Yoga-Erfahrung. Ausbildungsaufbau: 7 Module + Online-Kurs (insgesamt 300 Std.): Faszienyoga (Systeme der Bindegewebe) Yoga und Nervensystem (VNS und PNS) Yoga in der Psychosomatik & Psychiatrie Yoga in der Neurologie (ZNS) & Onkologie Yoga in der Schmerztherapie Thai-Yoga (Hands-On Yogatherapie) Yogatherapie – Integration & Prüfung Zusätzlich wiederholst und vertiefst du die Inhalte mit einem Online-Kurs, der alle Themen der Ausbildung umfasst. Der Online-Kurs umfasst ca. 100 Stunden. Die Reihenfolge der Kurse ist frei wählbar. Voraussetzung für den Yoga Prüfungskurs: 200h Medical Yogalehrer + alle Module der Yogatherapie

Kursnummer HYINT2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 470,00
Dozent*in: Medical Yoga Academy Lehrteam
Yogatherapie - Integration Hybrid-Online-Kurs [25 FP]
Sa. 06.04.2024 09:00
Online
Hybrid-Online-Kurs [25 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar. In diesem Kursteil wird das Wissen aus allen Kursteilen der Yogatherapie Ausbildung zusammengeführt. Vertiefe den Befund in der Yogatherapie und lerne komplexe Übungspläne zu entwickeln. Nach dieser Weiterbildung bist du in der Lage für ein breites Patienten-Spektrum die Yogatherapie anzuwenden. Yogatherapie Mit der Yogatherapie lernst du ein 100% aktives Therapiesystem für deine Patienten. Krafttraining, Koordination, Flexibilität, Ausdauer und kognitives Training wird hier kombiniert um Patienten aus der Orthopädie, Chirurgie, Gynäkologie, Urologie, Neurologie, Psychosomatik und viele weiteren Fachbereichen ganzheitlich weiter zu helfen. Werde aktiver in der Arbeit deiner Patienten und kombiniere Physio-, Ergotherapie, Sport- und Bewegungstherapie sowie Osteopathie mit den Bewegungselementen des Yoga. Diese Ausbildung orientiert sich an der aktuellen wissenschaftlichen Evidenz und verzichtet vollständig auf esoterische Inhalte. Diese Ausbildung eignet sich auch für Therapeuten ohne Yoga-Erfahrung. Ausbildungsaufbau: 7 Module + Online-Kurs (insgesamt 300 Std.): Faszienyoga (Systeme der Bindegewebe) Yoga und Nervensystem (VNS und PNS) Yoga in der Psychosomatik & Psychiatrie Yoga in der Neurologie (ZNS) & Onkologie Yoga in der Schmerztherapie Thai-Yoga (Hands-On Yogatherapie) Yogatherapie – Integration & Prüfung Zusätzlich wiederholst und vertiefst du die Inhalte mit einem Online-Kurs, der alle Themen der Ausbildung umfasst. Der Online-Kurs umfasst ca. 100 Stunden. Die Reihenfolge der Kurse ist frei wählbar. Voraussetzung für den Yoga Prüfungskurs: 200h Medical Yogalehrer + alle Module der Yogatherapie Bitte beachten: Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten: Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren. Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses. Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein. Du musst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein. Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten haptisch nicht kontrolliert werden. Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen. Der Referent kann während des Unterrichts nicht auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.

Kursnummer HYBYINT2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 470,00
Dozent*in: Medical Yoga Academy Lehrteam
Triggerpunkt-Therapie Hybrid-Präsenz-Kurs [16 FP]
Sa. 06.04.2024 15:00
Hannover
Hybrid-Präsenz-Kurs [16 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar. Schlüsselzonen finden und behandeln Die Triggerpunkttherapie beinhaltet die Beseitigung von Schmerzen sogenannter myofaszialer Triggerpunkte oder auch Tenderpoints. Diese Muskelverhärtungen, sind lokal druckempfindlich und erzeugen häufig ausstrahlende Schmerzen. Kursinhalte: Befund - Diagnostik – Behandlung Grundlagen der Triggerpunkttherapie Entstehung der Punkte, Auffinden der Punkte funktionelle Behandlungstechniken in Verbindung mit myofaszialen Techniken Deaktivierung des Störpotenzials der Triggerpunkte Behandlung der Triggerpunkte mit mobilisierenden Weichteiltechniken

Kursnummer HTP2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 260,00
Dozent*in: Lehrteam Scí
Triggerpunkt-Therapie Hybrid-Online-Kurs [16 FP]
Sa. 06.04.2024 15:00
Online
Hybrid-Online-Kurs [16 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar. Schlüsselzonen finden und behandeln Die Triggerpunkttherapie beinhaltet die Beseitigung von Schmerzen sogenannter myofaszialer Triggerpunkte oder auch Tenderpoints. Diese Muskelverhärtungen, sind lokal druckempfindlich und erzeugen häufig ausstrahlende Schmerzen. Kursinhalte: Befund - Diagnostik – Behandlung Grundlagen der Triggerpunkttherapie Entstehung der Punkte, Auffinden der Punkte funktionelle Behandlungstechniken in Verbindung mit myofaszialen Techniken Deaktivierung des Störpotenzials der Triggerpunkte Behandlung der Triggerpunkte mit mobilisierenden Weichteiltechniken Bitte beachten: Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten: Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren. Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses. Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein. Du musst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein. Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten haptisch nicht kontrolliert werden. Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen. Der Referent kann während des Unterrichts nicht auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.

Kursnummer HYBTP2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 260,00
Dozent*in: Lehrteam Scí
Achtsamkeit und Glück „Don`t worry, be happy!“ Online-Seminar [2 FP]
Di. 09.04.2024 19:00
Online
Online-Seminar [2 FP]

Achtsamkeit beschäftigt sich traditionell auch damit, wie ein glückliches und erfülltes Leben gelingen kann. In diesem Kurs wollen wir genau diese Qualität der Freude in den Fokus stellen. Es werden Bezüge zu klassischen Lehren gezogen und moderne wissenschaftliche Forschung zum Thema Glück angeboten. Verschiedene kleine und tiefere Übungen werden angeboten. Ebenso gehen wir der Frage nach, warum es im Alltag oft nicht gelingt, den Fokus auf das „Gute“ und Freudige zu legen und wie wir Achtsamkeit nutzen können, um dem entgegenzuwirken. Es werden auch spielerische Mini-Übungen angeboten, die uns einladen einmal nicht ganz so ernst zu sein und stattdessen Offenheit und eine kindliche Haltung einzunehmen. Kursinhalte: Glücksforschung Austausch mit der Gruppe: Glücklich sein - was braucht es? Metta/ Liebende Güte Meditation Klassische Texte Weitere Übungen Alltagstricks- und Tipps

Kursnummer WEBAC22401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Jörg Dierkes
Diaphragmale Ketten Verstehen und Behandeln Online-Seminar [2 FP]
Mi. 10.04.2024 18:00
Online
Online-Seminar [2 FP]

Die Diaphragmen haben komplexe systemische Einflussmöglichkeiten und spielen deshalb nicht nur in der der osteopathischen Behandlungsphilosophie eine tragende Rolle. In diesem Seminar erfährst du, weshalb es sinnvoll ist, diese Strukturen in den Therapieprozess einzubinden. Kursinhalte: Anatomie und Lage Positionen der Diaphragmen Zusammenhang und Beeinflussung untereinander Therapeutische Konsequenz und Behandlungsmöglichkeiten Hausaufgaben für meinen Patienten

Kursnummer WEBDK2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Andreas Dannenberg
Anataomie Refresher "Innere Organe" Online-Seminar [2 FP]
Mi. 10.04.2024 20:00
Online
Online-Seminar [2 FP]

Unsere inneren Organe wurden in der Ausbildung meist nur sehr stiefmütterlich behandelt. Und doch sind sie funktionell anatomisch und physiologisch - wie uns auch die Osteopathie lehrt - an vielen körperlichen Beschwerden beteiligt. Besuche diesen Workshop und frische dein Wissen über deine inneren Organe und ihre Funktionen sowie Wechselwirkungen auf!

Kursnummer WEBARIO2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Lehrteam Scí
Women’s Health Online-Seminar
Mi. 10.04.2024 20:00
Online
Online-Seminar

Women’s Health – die Gesundheit der Frau Den hormonellen Zyklus der Frau wahrnehmen, verstehen und im Einklang mit ihm leben!

Kursnummer WEBWH2402
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Lehrteam Scí
Loading...
04.03.24 03:08:57