Skip to main content

Schmerzphysiotherapie - Schmerztherapie 2
Hybridkurs: Präsenz Variante [30 FP]

Voraussetzung: Basiskurs und Schmerztherapie 1

Kursinhalte

  • Pathologie komplexer Schmerzerkrankungen
  • vegetativ & viszeral bedingte Schmerzsyndrome
  • viszerale und reflektorische Behandlungsverfahren
  • peripher neurologische Symptomkomplexe (2)
  • Medikamente und deren Auswirkung auf die Physiotherapie
  • Argumentationsgrundlagen gegenüber Ärzten und Kostenträgern

Schmerztherapie 1 und 2 bilden Basis der gesamten Schmerzphysiotherapie. Wir geben Ihnen Ordnung und Struktur an die Hand, um auch komplexe Krankheitsbilder, wie die Fibromyalgie und alle Formen der Wirbelsäulensyndrome, strukturiert zu untersuchen und anschließend mit viel Überblick zu behandeln. Neuestes Wissen aus dem Bereich der Faszien, vegetativ-viszerale Techniken, Techniken der Diaphragmen und vieles weitere lernen Sie effektiv und komprimiert ohne unnützes Beiwerk.

Zielgruppe: Physiotherapeuten

Kurstermine 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 06. Januar 2023
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • MFZ Hannover
    1 Freitag 06. Januar 2023 09:00 – 18:00 Uhr MFZ Hannover
    • 2
    • Samstag, 07. Januar 2023
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • MFZ Hannover
    2 Samstag 07. Januar 2023 09:00 – 18:00 Uhr MFZ Hannover
    • 3
    • Sonntag, 08. Januar 2023
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • MFZ Hannover
    3 Sonntag 08. Januar 2023 09:00 – 18:00 Uhr MFZ Hannover

Schmerzphysiotherapie - Schmerztherapie 2
Hybridkurs: Präsenz Variante [30 FP]

Voraussetzung: Basiskurs und Schmerztherapie 1

Kursinhalte

  • Pathologie komplexer Schmerzerkrankungen
  • vegetativ & viszeral bedingte Schmerzsyndrome
  • viszerale und reflektorische Behandlungsverfahren
  • peripher neurologische Symptomkomplexe (2)
  • Medikamente und deren Auswirkung auf die Physiotherapie
  • Argumentationsgrundlagen gegenüber Ärzten und Kostenträgern

Schmerztherapie 1 und 2 bilden Basis der gesamten Schmerzphysiotherapie. Wir geben Ihnen Ordnung und Struktur an die Hand, um auch komplexe Krankheitsbilder, wie die Fibromyalgie und alle Formen der Wirbelsäulensyndrome, strukturiert zu untersuchen und anschließend mit viel Überblick zu behandeln. Neuestes Wissen aus dem Bereich der Faszien, vegetativ-viszerale Techniken, Techniken der Diaphragmen und vieles weitere lernen Sie effektiv und komprimiert ohne unnützes Beiwerk.

Zielgruppe: Physiotherapeuten