Skip to main content

Golgipunkt Gelenksmobilisation

Dieser Kurs findet in Kooperation mit unserem Partner Top Physio statt.

Daher leiten wir ihre Anmeldung mit samt ihrer Daten direkt dorthin weiter.

Sie stimmen der Datenweitergabe mit dem Absenden ihre Anmeldung zu und akzeptieren die ABG von Top Physio ( www.top-physio.com/Alle-page-agb.html )

Wir weisen darauf hin, dass unser System eine automatische Bestätigung versendet, welche es zu ignorieren gilt. Erst die Bestätigung von Top Physio ist verbindlich und gibt Auskunft über den Stand ihrer Anmeldung.

 

 

 

 

 

Die Golgipunkt Gelenksmobilisation ist eine wirkungsvolle und erfolgreich angewandte manuelle Methode zur Behandlung von Wirbelsäulen und Gelenkserkrankungen mit eingeschränkter Bewegungsmöglichkeit und Beseitigung von Gelenksschmerzen.


Dabei werden Sehnenverkürzungen und Muskelverkrampfungen an einem betroffenem Gelenk gelöst. Die Methode bewirkt gleichzeitig über die verbesserte Durchblutung und Endreizung der Neven eine deutlich beschleunigte Heilung der Grunderkrankung.

Die Therapiemethode ist eine Gelenkmobilisation die der Naturheilarzt aus dem Allgäu, Dr. med. Klaus Karsch wiederentdeckte.

Neben der genauen Lokalisation ist die exakte Griffführung für den Therapeutenerfolg entscheidend. Ziel ist es, durch tiefes Auspressen eine Entschlackung einzuleiten und durch das Schaffen eines relativen Gewebsunterdrucks eine neue Ernährung des Bereichs zu erreichen. Das Bestechende an dieser neuen/alten Heilmethode ist ihre leichte Erlernbarkeit und die Ungefährlichkeit der Anwendung. Von den oft erstaunlichen, schnell einsetzenden und anhaltenden Erfolgen konnten sich schon viele Patienten in der Praxis überzeugen.

Kursinhalte:

  • Theoretische Einführung
  • Demonstration und praktisches Üben
  • Behandlung der oberen und unteren Extremitäten
  • Behandlung der Wirbelsäule
  • Ergänzende und begleitende Therapiemaßnahmen

Golgipunkt Gelenksmobilisation

Dieser Kurs findet in Kooperation mit unserem Partner Top Physio statt.

Daher leiten wir ihre Anmeldung mit samt ihrer Daten direkt dorthin weiter.

Sie stimmen der Datenweitergabe mit dem Absenden ihre Anmeldung zu und akzeptieren die ABG von Top Physio ( www.top-physio.com/Alle-page-agb.html )

Wir weisen darauf hin, dass unser System eine automatische Bestätigung versendet, welche es zu ignorieren gilt. Erst die Bestätigung von Top Physio ist verbindlich und gibt Auskunft über den Stand ihrer Anmeldung.

 

 

 

 

 

Die Golgipunkt Gelenksmobilisation ist eine wirkungsvolle und erfolgreich angewandte manuelle Methode zur Behandlung von Wirbelsäulen und Gelenkserkrankungen mit eingeschränkter Bewegungsmöglichkeit und Beseitigung von Gelenksschmerzen.


Dabei werden Sehnenverkürzungen und Muskelverkrampfungen an einem betroffenem Gelenk gelöst. Die Methode bewirkt gleichzeitig über die verbesserte Durchblutung und Endreizung der Neven eine deutlich beschleunigte Heilung der Grunderkrankung.

Die Therapiemethode ist eine Gelenkmobilisation die der Naturheilarzt aus dem Allgäu, Dr. med. Klaus Karsch wiederentdeckte.

Neben der genauen Lokalisation ist die exakte Griffführung für den Therapeutenerfolg entscheidend. Ziel ist es, durch tiefes Auspressen eine Entschlackung einzuleiten und durch das Schaffen eines relativen Gewebsunterdrucks eine neue Ernährung des Bereichs zu erreichen. Das Bestechende an dieser neuen/alten Heilmethode ist ihre leichte Erlernbarkeit und die Ungefährlichkeit der Anwendung. Von den oft erstaunlichen, schnell einsetzenden und anhaltenden Erfolgen konnten sich schon viele Patienten in der Praxis überzeugen.

Kursinhalte:

  • Theoretische Einführung
  • Demonstration und praktisches Üben
  • Behandlung der oberen und unteren Extremitäten
  • Behandlung der Wirbelsäule
  • Ergänzende und begleitende Therapiemaßnahmen