Skip to main content

Sportphysiotherapie / Kurs 4
Athletiktrainer [30 FP]

Teil IV der vierteiligen Weiterbildung in Sportphysiotherapie behandelt die Psychologie des Sportes und Aspekte der Sportmedizin wie Ernährung, Herz-Kreislauf-Physiologie, Neurophysiologie, Muskelphysiologie und Anti-Doping bzw. Medikamente. Aufbauend auf den teilen I-III werden praktische Fähigkeiten der allgemeinen und speziellen Sportmassage vertieft und ausgebaut, und die Fähigkeiten zu Funktionellen Verbänden, Taping und Kinesiotape werden um weitere Anwendungen erweitert.

In diesem Kurs gibt es ausreichend Gelengenheit komplexere Fragestellungen der Sportphysiotherapie zu besprechen. Hierzu können gerne Fälle aus der eigenen Sportphysiotherapeutischen Praxis mitbringen. Nach dieser Kursreihe sind sie in der Lage das erlernte Wissen und Handwerkszeug der Sportphysiotherapie im Verein in der Rehabilitation und in der Praxis anzuwenden.

Kursinhalte
  • Sportpädagogik
  • Spezielle Ernährungslehre im Sport
  • Standardisierte Test- und Messverfahren
  • Alternative Behandlungsformen im Sport
  • Ausgewählte Themen zu Trendsportarten
  • Behandlungsstrategien
  • Trainingskonzepte

In diesem Kurs findet die schriftliche und die mündlich-praktische Abschlussprüfung zum/zur Sportphysiotherapeut*in statt.


Sportphysiotherapie Ausbildungsaufbau:/ 150 Std.

  • Kurs 1 - Grundlagen- und Tapekurs 30 Std.
  • Kurs 2 - Aufbaukurs A 50 Std./ Erstellung der Hausarbeit
  • Abstand zum Kurs 3: mind. 2 Monate
  • Kurs - 3 Athletiktrainer:in Zulassung DOSB 30 Std. / Voraussetzung für die weitere Ausbildung zum/zur DOSB-Sportphysiotherapeut:in / Der Kurs kann auch einzeln belegt werden.
  • Kurs 4 - Aufbaukurs B und Kenntnisnachweis 40 Std.

Zertifikat Sportphysiotherapeut:in des ZVK und IFSPT

Die Reihenfolge der Kurse 1,2 und 4 ist verbindlich.
Der Kurs Athletiktrainer:in (Kurs 3) kann zu einem beliebiegen Zeitpunkt belegt werden, ist jedoch Voraussetzung um Kurs 4 zu absolvieren.

Zielgruppe: PT

Kurstermine 4

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 01. Dezember 2022
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    1 Donnerstag 01. Dezember 2022 09:00 – 18:00 Uhr
    • 2
    • Freitag, 02. Dezember 2022
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    2 Freitag 02. Dezember 2022 09:00 – 18:00 Uhr
    • 3
    • Samstag, 03. Dezember 2022
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    3 Samstag 03. Dezember 2022 09:00 – 18:00 Uhr
    • 4
    • Sonntag, 04. Dezember 2022
    • 08:00 – 16:15 Uhr
    4 Sonntag 04. Dezember 2022 08:00 – 16:15 Uhr

Sportphysiotherapie / Kurs 4
Athletiktrainer [30 FP]

Teil IV der vierteiligen Weiterbildung in Sportphysiotherapie behandelt die Psychologie des Sportes und Aspekte der Sportmedizin wie Ernährung, Herz-Kreislauf-Physiologie, Neurophysiologie, Muskelphysiologie und Anti-Doping bzw. Medikamente. Aufbauend auf den teilen I-III werden praktische Fähigkeiten der allgemeinen und speziellen Sportmassage vertieft und ausgebaut, und die Fähigkeiten zu Funktionellen Verbänden, Taping und Kinesiotape werden um weitere Anwendungen erweitert.

In diesem Kurs gibt es ausreichend Gelengenheit komplexere Fragestellungen der Sportphysiotherapie zu besprechen. Hierzu können gerne Fälle aus der eigenen Sportphysiotherapeutischen Praxis mitbringen. Nach dieser Kursreihe sind sie in der Lage das erlernte Wissen und Handwerkszeug der Sportphysiotherapie im Verein in der Rehabilitation und in der Praxis anzuwenden.

Kursinhalte
  • Sportpädagogik
  • Spezielle Ernährungslehre im Sport
  • Standardisierte Test- und Messverfahren
  • Alternative Behandlungsformen im Sport
  • Ausgewählte Themen zu Trendsportarten
  • Behandlungsstrategien
  • Trainingskonzepte

In diesem Kurs findet die schriftliche und die mündlich-praktische Abschlussprüfung zum/zur Sportphysiotherapeut*in statt.


Sportphysiotherapie Ausbildungsaufbau:/ 150 Std.

  • Kurs 1 - Grundlagen- und Tapekurs 30 Std.
  • Kurs 2 - Aufbaukurs A 50 Std./ Erstellung der Hausarbeit
  • Abstand zum Kurs 3: mind. 2 Monate
  • Kurs - 3 Athletiktrainer:in Zulassung DOSB 30 Std. / Voraussetzung für die weitere Ausbildung zum/zur DOSB-Sportphysiotherapeut:in / Der Kurs kann auch einzeln belegt werden.
  • Kurs 4 - Aufbaukurs B und Kenntnisnachweis 40 Std.

Zertifikat Sportphysiotherapeut:in des ZVK und IFSPT

Die Reihenfolge der Kurse 1,2 und 4 ist verbindlich.
Der Kurs Athletiktrainer:in (Kurs 3) kann zu einem beliebiegen Zeitpunkt belegt werden, ist jedoch Voraussetzung um Kurs 4 zu absolvieren.

Zielgruppe: PT