Skip to main content

Abt Heike

Loading...
Bobath – Refresher Bobath Up to Date - Gehen [18 FP]
Fr. 02.06.2023 08:30
Hannover

Aktuelles vertieftes Verständnis und erfolgreiches Verändern mit dem Bobath-Konzept Gehen ist die grundlegende menschliche Fortbewegung für unsere Unabhängigkeit und unser Selbstverständnis. Zeitgleich sich dabei umzuschauen und noch einen Teller und ein Glas zu transportieren ist normal. Die Bedeutung der oberen Extremität für die untere und umgekehrt der unteren für das Hantieren hinsichtlich aufrechter Haltung und Fortbewegung ist Thema in diesem Modul. Neurophysiologische Hintergründe des Gehens 8 Gangphasen Typische Störungen im Gang, Clinical Reasoning und Assessments Posturale Kontrolle als Voraussetzung für Stand und Gang Die Bedeutung des Fußes- Bewegungsanalyse Die Bedeutung der oberen Extremität - Bewegungsanalyse Therapie der Fortbewegung mit: Hands-On und Hands-Off Techniken Aufgabe und Umfeld Laufband, Lokomat Dem Menschen zu ermöglichen , sich aufrecht in seinem Umfeld zu bewegen, um die vielfältigen Aufgaben des Alltages zu meistern, ist das Ziel. Inhaltlich begleitendend werden wichtige Aspekte des motorischen Lernens vermittelt. Die Praxis erfolgt anhand von Eigenerfahrungen, Patientendemonstrationen der Kursleitung und Videos. Zielgruppe: Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen mit Bobath- oder PNF-Zertifikat

Kursnummer HBORS2301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 290,00
Dozent*in: Heike Abt
Bobath – Refresher Bobath Up to Date - Reichen und Greifen [27 FP]
Do. 02.11.2023 09:00
Hannover

Aktuelles vertieftes Verständnis und erfolgreiches Verändern mit dem Bobath-Konzept Die Hand ermöglicht dem Menschen, die dreidimensionale Welt zu begreifen. Wir verwenden dieses Wort „Begreifen“ synonym dem Begriff des „Verstehens“. Die Bedeutung der Hand scheint über das Nehmen eines Balles hinauszugehen. Bedeutung der Hand für den Menschen Typische Störungen beim Hantieren, Clinical Reasoning und Assessments Reichen und Greifen, Spüren und Erkennen - Bewegungsanalyse Bedeutung der Hand für die Posturale Kontrolle - Bewegungsanalyse Gelernter Nichtgebrauch Therapie des Hantierens Hands-On und Hands-Off Techniken Offene und geschlossene kinematische Kette Aufgabe und Umfeld Individuelles, aufgabenspezifisches Training Dem Menschen zu ermöglichen, einen großen Anteil der Handlungsmöglichkeiten dieser variablen oberen Extremität wiederzuerlangen, ist das Ziel. Inhaltlich begleitendend werden wichtige Aspekte des motorischen Lernens vermittelt. Die Praxis erfolgt anhand von Eigenerfahrungen, Patientendemonstrationen der Kursleitung und Videos. Zielgruppe: Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen mit Bobath- oder PNF-Zertifikat

Kursnummer HBORS2302
Kursdetails ansehen
Gebühr: 440,00
Dozent*in: Heike Abt
Bobath – Normale Bewegung [20 FP]
Fr. 01.12.2023 08:30

Kursnummer HBON2301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 260,00
Dozent*in: Heike Abt
Loading...