Skip to main content

Schmerzphysiotherapeut mit Zertifikat
Hybrid-Online-Kurs [120 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.

Gehe zusammen mit uns neue Wege und spezialisiere dich auf akute und chronische Schmerzerkrankungen.

Ausbildungsaufbau:

4 x 3 Tage/ die Reihenfolge muss eingehalten werden.

Zu jedem Kursteil erhältst du ein E-Learning Programm.

Schmerzphysiotherapie Kurs 1 [30 FP]

Dieser Kurs legt die Basis für alle unsere weiteren Kurse.

Hier bekommst du ein Update über die neuesten Kenntnisse in der Schmerzforschung.

Wir arbeiten die Grundlagen der physiotherapeutischen Schmerztherapie aus und du lernst erste Untersuchungs- und Behandlungstechniken, welche dir im Bereich des chronischen Schmerzes eine große Hilfe am Patienten sein werden.

Schmerzphysiotherapie Kurs 2 [30 FP]

  • Pathologie häufiger Schmerzerkrankungen
  • Bindegewebe, Faszien, Diaphragmen & chronischer Schmerz
  • Zentralsehne & komplexe Schmerzerkrankungen
  • Periphere, neurologische Symptomkomplexe (1)
  • Grundlagen interdisziplinärer Schmerztherapie

Schmerzphysiotherapie Kurs 3 [30 FP]

  • Pathologie komplexer Schmerzerkrankungen
  • Vegetativ & viszeral bedingte Schmerzsyndrome
  • Viszerale und reflektorische Behandlungsverfahren
  • Periphere, neurologische Symptomkomplexe (2)
  • Medikamente und deren Auswirkung auf die Physiotherapie
  • Argumentationsgrundlagen gegenüber Ärzten und Kostenträgern

Schmerzphysiotherapie Kurs 4 [30 FP]

  • Untersuchung und Behandlungstechniken der gesamten Wirbelsäule und der Rippen im Bezug auf chronischen Schmerz, mikromechanische Mobilisationen
  • Schwerpunkte: artikuläre und fasziale Mobilisation mit Muskel-Energie Techniken und mikromechanischen Mobilisationen
  • Untersuchung und Mobilisation von Fuß, Knie, Hüftgelenk & Becken
  • Fasziale, mikromechanische Techniken, Muskel-Energie Techniken, Mobilisationen & peripheren Manipulationen
  • Integration der faszialen System in Wirbelsäule und Extremitäten

Bitte beachten: Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten:

  • Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren.
  • Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses.
  • Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein.
  • Du musst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein.
  • Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten haptisch nicht kontrolliert werden.
  • Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen.
  • Der Referent kann während des Unterrichts nicht auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.

Kurstermine 12

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 20. September 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    1 Freitag 20. September 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 2
    • Samstag, 21. September 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    2 Samstag 21. September 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 3
    • Sonntag, 22. September 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • via Zoom
    3 Sonntag 22. September 2024 09:00 – 16:00 Uhr via Zoom
    • 4
    • Freitag, 22. November 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    4 Freitag 22. November 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 5
    • Samstag, 23. November 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    5 Samstag 23. November 2024 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 6
    • Sonntag, 24. November 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • via Zoom
    6 Sonntag 24. November 2024 09:00 – 16:00 Uhr via Zoom
    • 7
    • Freitag, 24. Januar 2025
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    7 Freitag 24. Januar 2025 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 8
    • Samstag, 25. Januar 2025
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    8 Samstag 25. Januar 2025 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 9
    • Sonntag, 26. Januar 2025
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • via Zoom
    9 Sonntag 26. Januar 2025 09:00 – 16:00 Uhr via Zoom
    • 10
    • Freitag, 04. April 2025
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    10 Freitag 04. April 2025 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 11
    • Samstag, 05. April 2025
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    11 Samstag 05. April 2025 09:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 12
    • Sonntag, 06. April 2025
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • via Zoom
    12 Sonntag 06. April 2025 09:00 – 16:00 Uhr via Zoom

Schmerzphysiotherapeut mit Zertifikat
Hybrid-Online-Kurs [120 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.

Gehe zusammen mit uns neue Wege und spezialisiere dich auf akute und chronische Schmerzerkrankungen.

Ausbildungsaufbau:

4 x 3 Tage/ die Reihenfolge muss eingehalten werden.

Zu jedem Kursteil erhältst du ein E-Learning Programm.

Schmerzphysiotherapie Kurs 1 [30 FP]

Dieser Kurs legt die Basis für alle unsere weiteren Kurse.

Hier bekommst du ein Update über die neuesten Kenntnisse in der Schmerzforschung.

Wir arbeiten die Grundlagen der physiotherapeutischen Schmerztherapie aus und du lernst erste Untersuchungs- und Behandlungstechniken, welche dir im Bereich des chronischen Schmerzes eine große Hilfe am Patienten sein werden.

Schmerzphysiotherapie Kurs 2 [30 FP]

  • Pathologie häufiger Schmerzerkrankungen
  • Bindegewebe, Faszien, Diaphragmen & chronischer Schmerz
  • Zentralsehne & komplexe Schmerzerkrankungen
  • Periphere, neurologische Symptomkomplexe (1)
  • Grundlagen interdisziplinärer Schmerztherapie

Schmerzphysiotherapie Kurs 3 [30 FP]

  • Pathologie komplexer Schmerzerkrankungen
  • Vegetativ & viszeral bedingte Schmerzsyndrome
  • Viszerale und reflektorische Behandlungsverfahren
  • Periphere, neurologische Symptomkomplexe (2)
  • Medikamente und deren Auswirkung auf die Physiotherapie
  • Argumentationsgrundlagen gegenüber Ärzten und Kostenträgern

Schmerzphysiotherapie Kurs 4 [30 FP]

  • Untersuchung und Behandlungstechniken der gesamten Wirbelsäule und der Rippen im Bezug auf chronischen Schmerz, mikromechanische Mobilisationen
  • Schwerpunkte: artikuläre und fasziale Mobilisation mit Muskel-Energie Techniken und mikromechanischen Mobilisationen
  • Untersuchung und Mobilisation von Fuß, Knie, Hüftgelenk & Becken
  • Fasziale, mikromechanische Techniken, Muskel-Energie Techniken, Mobilisationen & peripheren Manipulationen
  • Integration der faszialen System in Wirbelsäule und Extremitäten

Bitte beachten: Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten:

  • Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren.
  • Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses.
  • Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein.
  • Du musst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein.
  • Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten haptisch nicht kontrolliert werden.
  • Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen.
  • Der Referent kann während des Unterrichts nicht auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.
16.07.24 02:59:04