Skip to main content

Systematische Befundstrategien für fasziale & viszerale Läsionen
Hybrid-Online-Kurs [14 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.

Wo finde ich die primäre Läsion?

In diesem Kurs sollen verschiedene Herangehensweisen bei der Befundung erlernt werden. Hierbei werden dem viszeralen bzw. faszialen Systemen eine besondere Bedeutung eingeräumt. Gezielte Palpationsintensität ist häufiger von Vorteil.

Auch hier stellt sich die Frage: wo hat es angefangen und was ist an Störungen gefolgt!

Kursinhalte:

  • Key Words und Anamnese
  • Fasziale Untersuchungstechniken
  • Viszerale Untersuchungen (Viszeraler Schnelltest)
  • Auffinden und Behandlung von Arterien
  • Einsatzmöglichkeiten und Ausführung der Recoil Technik
  • Ursachen-Folge Ketten (Bewegungsverluste und deren Folgen auf den Körper)

Bitte beachten: Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten:

  • Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren.
  • Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses.
  • Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein.
  • Du musst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein.
  • Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten haptisch nicht kontrolliert werden.
  • Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen.
  • Der Referent kann während des Unterrichts nicht auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Sonntag, 20. Oktober 2024
    • 10:00 – 18:00 Uhr
    • via Zoom
    1 Sonntag 20. Oktober 2024 10:00 – 18:00 Uhr via Zoom
    • 2
    • Montag, 21. Oktober 2024
    • 09:00 – 15:00 Uhr
    • via Zoom
    2 Montag 21. Oktober 2024 09:00 – 15:00 Uhr via Zoom

Systematische Befundstrategien für fasziale & viszerale Läsionen
Hybrid-Online-Kurs [14 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.

Wo finde ich die primäre Läsion?

In diesem Kurs sollen verschiedene Herangehensweisen bei der Befundung erlernt werden. Hierbei werden dem viszeralen bzw. faszialen Systemen eine besondere Bedeutung eingeräumt. Gezielte Palpationsintensität ist häufiger von Vorteil.

Auch hier stellt sich die Frage: wo hat es angefangen und was ist an Störungen gefolgt!

Kursinhalte:

  • Key Words und Anamnese
  • Fasziale Untersuchungstechniken
  • Viszerale Untersuchungen (Viszeraler Schnelltest)
  • Auffinden und Behandlung von Arterien
  • Einsatzmöglichkeiten und Ausführung der Recoil Technik
  • Ursachen-Folge Ketten (Bewegungsverluste und deren Folgen auf den Körper)

Bitte beachten: Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten:

  • Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren.
  • Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses.
  • Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein.
  • Du musst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein.
  • Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten haptisch nicht kontrolliert werden.
  • Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen.
  • Der Referent kann während des Unterrichts nicht auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.
16.07.24 02:49:01