Skip to main content

Yoga Nervensystem

Yoga Nervensystem

Periphere Kompressionssyndrome, radikuläre Symptomatiken und segmental vegetative Dysfunktionen können über Yoga sehr gut beeinflusst werden.
Periphere Engpässe lassen sich sehr gut über die Mobilisation komprimierender Strukturen und Nervenmobilisation beeinflussen. Radikuläre Symptomatiken reagieren ebenfalls sehr gut auf Mobilisation, aber auch Stabilisation und Kräftigung haben langfristig sehr gute Effekte.

Lernen Sie in diesen 3 Tagen ein 100% aktives Behandlungsverfahren um Ihren Patienten während der Therapie, aber auch im Übungsprogramm für Zuhause eine aktive und evidenzbasierte Therapie anbieten zu können.

Diese Weiterbildung ist eine sehr gute Ergänzung zum Kurs Faszienyoga.

Yogatherapie

Mit der Yogatherapie lernen Sie ein 100% aktives Therapiesystem für Ihre Patient*innen. Krafttraining, Koordination, Flexibilität, Ausdauer und kognitives Training wird hier kombiniert um Patienten aus der Orthopädie, Chirurgie, Gynäkologie, Urologie, Neurologie, Psychosomatik und viele weiteren Fachbereichen ganzheitlich weiter zu helfen.

Werden Sie aktiver in der Arbeit ihrer Patienten und kombinieren Sie Physio-, Ergotherapie, Sport- und Bewegungstherapie sowie Osteopathie mit den Bewegungselementen des Yoga.

Diese Ausbildung orientiert sich an der aktuellen wissenschaftlichen Evidenz und verzichtet vollständig auf esoterische Inhalte.

Diese Ausbildung eignet sich auch für Therapeut*innen ohne Yoga-Erfahrung.

Ausbildungsaufbau:

7 Module + Online-Kurs (insgesamt 300 Std.):

  • Faszienyoga (Systeme der Bindegewebe)
  • Yoga und Nervensystem (VNS und PNS)
  • Yoga in der Psychosomatik & Psychiatrie
  • Yoga in der Neurologie (ZNS) & Onkologie
  • Yoga in der Schmerztherapie
  • Thai-Yoga (Hands-On Yogatherapie)
  • Yogatherapie – Integration & Prüfung

Zusätzlich wiederholen und vertiefen Sie die Inhalte mit einem Online-Kurs, der alle Themen der Ausbildung umfasst. Der Online-Kurs umfasst ca. 100 Stunden.

Die Reihenfolge der Kurse ist frei wählbar.

Voraussetzung für den Yoga Prüfungskurs: 200h Medical Yogalehrer:in + alle Module der Yogatherapie

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Sonntag, 24. November 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • MFZ Mönchengladbach
    1 Sonntag 24. November 2024 09:00 – 18:00 Uhr MFZ Mönchengladbach
    • 2
    • Montag, 25. November 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • MFZ Mönchengladbach
    2 Montag 25. November 2024 09:00 – 16:00 Uhr MFZ Mönchengladbach

Yoga Nervensystem

Yoga Nervensystem

Periphere Kompressionssyndrome, radikuläre Symptomatiken und segmental vegetative Dysfunktionen können über Yoga sehr gut beeinflusst werden.
Periphere Engpässe lassen sich sehr gut über die Mobilisation komprimierender Strukturen und Nervenmobilisation beeinflussen. Radikuläre Symptomatiken reagieren ebenfalls sehr gut auf Mobilisation, aber auch Stabilisation und Kräftigung haben langfristig sehr gute Effekte.

Lernen Sie in diesen 3 Tagen ein 100% aktives Behandlungsverfahren um Ihren Patienten während der Therapie, aber auch im Übungsprogramm für Zuhause eine aktive und evidenzbasierte Therapie anbieten zu können.

Diese Weiterbildung ist eine sehr gute Ergänzung zum Kurs Faszienyoga.

Yogatherapie

Mit der Yogatherapie lernen Sie ein 100% aktives Therapiesystem für Ihre Patient*innen. Krafttraining, Koordination, Flexibilität, Ausdauer und kognitives Training wird hier kombiniert um Patienten aus der Orthopädie, Chirurgie, Gynäkologie, Urologie, Neurologie, Psychosomatik und viele weiteren Fachbereichen ganzheitlich weiter zu helfen.

Werden Sie aktiver in der Arbeit ihrer Patienten und kombinieren Sie Physio-, Ergotherapie, Sport- und Bewegungstherapie sowie Osteopathie mit den Bewegungselementen des Yoga.

Diese Ausbildung orientiert sich an der aktuellen wissenschaftlichen Evidenz und verzichtet vollständig auf esoterische Inhalte.

Diese Ausbildung eignet sich auch für Therapeut*innen ohne Yoga-Erfahrung.

Ausbildungsaufbau:

7 Module + Online-Kurs (insgesamt 300 Std.):

  • Faszienyoga (Systeme der Bindegewebe)
  • Yoga und Nervensystem (VNS und PNS)
  • Yoga in der Psychosomatik & Psychiatrie
  • Yoga in der Neurologie (ZNS) & Onkologie
  • Yoga in der Schmerztherapie
  • Thai-Yoga (Hands-On Yogatherapie)
  • Yogatherapie – Integration & Prüfung

Zusätzlich wiederholen und vertiefen Sie die Inhalte mit einem Online-Kurs, der alle Themen der Ausbildung umfasst. Der Online-Kurs umfasst ca. 100 Stunden.

Die Reihenfolge der Kurse ist frei wählbar.

Voraussetzung für den Yoga Prüfungskurs: 200h Medical Yogalehrer:in + alle Module der Yogatherapie

16.07.24 02:32:09