Skip to main content

Gesichtsdiagnostik und Körpersprache für Therapeut:innen - Teil 2
[15 FP/HP]

Der Analyse-Kurs

aufbauend auf die Inhalte des Kompaktkurses

Nachdem die Teilnehmer:innen einen Einblick darin bekommen haben, wie sich das Innere eines Menschen in seinem Äußeren zeigt, ist dieser Kurs der nächste Schritt.

Kursinhalte:

  • Das eigene Wissen zur Gesichtsdiagnostik und Körpersprache vertiefen und die Fähigkeit ausbauen, die dahinter liegenden Zusammenhänge zu erfassen und in die Behandlung zu integrieren.
  • Die Kopf-Achsen und die Frage "Was motiviert wen?" - Erkennen Sie die inneren Antriebsfedern für ein gesundes Leben.
  • Von der Dreiteilung des Gesichts, über das Naturell, bis hin zur Kombination der Areale und Bedeutungen.
  • Ausstrahlungsqualitäten unterscheiden und deuten lernen.
  • Erkennen und vertiefen, kombinieren und formulieren. Werden Sie sicherer in Ihrer Wahrnehmung.
  • Zahlreiche praktische Übungen und Analysen, in denen die Bereiche Psycho-Physiognomik, Patho-Physiognomik, Mimik, Gestik, Körpersprache und Psychosomatik verknüpft werden.
  • Der diagnostische Blick hinter die körperliche Erscheinung wird so immer klarer.

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Sonntag, 17. September 2023
    • 12:00 – 18:00 Uhr
    • MFZ Hannover
    1 Sonntag 17. September 2023 12:00 – 18:00 Uhr MFZ Hannover
    • 2
    • Montag, 18. September 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • MFZ Hannover
    2 Montag 18. September 2023 09:00 – 17:00 Uhr MFZ Hannover

Gesichtsdiagnostik und Körpersprache für Therapeut:innen - Teil 2
[15 FP/HP]

Der Analyse-Kurs

aufbauend auf die Inhalte des Kompaktkurses

Nachdem die Teilnehmer:innen einen Einblick darin bekommen haben, wie sich das Innere eines Menschen in seinem Äußeren zeigt, ist dieser Kurs der nächste Schritt.

Kursinhalte:

  • Das eigene Wissen zur Gesichtsdiagnostik und Körpersprache vertiefen und die Fähigkeit ausbauen, die dahinter liegenden Zusammenhänge zu erfassen und in die Behandlung zu integrieren.
  • Die Kopf-Achsen und die Frage "Was motiviert wen?" - Erkennen Sie die inneren Antriebsfedern für ein gesundes Leben.
  • Von der Dreiteilung des Gesichts, über das Naturell, bis hin zur Kombination der Areale und Bedeutungen.
  • Ausstrahlungsqualitäten unterscheiden und deuten lernen.
  • Erkennen und vertiefen, kombinieren und formulieren. Werden Sie sicherer in Ihrer Wahrnehmung.
  • Zahlreiche praktische Übungen und Analysen, in denen die Bereiche Psycho-Physiognomik, Patho-Physiognomik, Mimik, Gestik, Körpersprache und Psychosomatik verknüpft werden.
  • Der diagnostische Blick hinter die körperliche Erscheinung wird so immer klarer.
04.02.23 00:52:35