Skip to main content

PNF – anerkannter Aufbaukurs und Prüfung
[45 FP]

Kursinhalte:

  • Analyse von Funktionen des Fazio-oralen-Systems beim Gesunden: Kauen, Lautieren, Schlucken, Atmen und bei Pathologien: Facialesparese, Schluckstörungen, Kieferdysfunktionen
  • Fazilitation der Atemfunktionen und Schlucksequenz (mimische Muskulatur, Atemhilfsmuskulatur, Zwerchfellatmung, supra- und infrahyoidale Muskulatur)
  • Fazilitation von einfachen Transfers für Kopfkontrolle
  • Körperfunktionen fazilitieren zur strukturellen Sekundärprophylaxe bei chronischen Langzeitpatienten

Zertifikatsprüfung:

  • Befund (Hypothesen, Parameter, Zielformulierung nach ICF) und Behandlungsplanung eines Fallbeispiels in schriftlicher Form
  • Vorbereitung eines Fallbeispiels mit Videodokumentation als Hausarbeit
  • Praktische Prüfung orientiert am Fallbeispiel ausgeführt am Probanden (20 Min.)
  • Schriftliche Prüfung (1 Stunde)

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Sonntag, 28. Juli 2024
    • 11:00 – 19:00 Uhr
    • MFZ Hannover
    1 Sonntag 28. Juli 2024 11:00 – 19:00 Uhr MFZ Hannover
    • 2
    • Montag, 29. Juli 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • MFZ Hannover
    2 Montag 29. Juli 2024 09:00 – 18:00 Uhr MFZ Hannover
    • 3
    • Dienstag, 30. Juli 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • MFZ Hannover
    3 Dienstag 30. Juli 2024 09:00 – 18:00 Uhr MFZ Hannover
    • 4
    • Mittwoch, 31. Juli 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • MFZ Hannover
    4 Mittwoch 31. Juli 2024 09:00 – 18:00 Uhr MFZ Hannover
    • 5
    • Donnerstag, 01. August 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    • MFZ Hannover
    5 Donnerstag 01. August 2024 09:00 – 18:00 Uhr MFZ Hannover

PNF – anerkannter Aufbaukurs und Prüfung
[45 FP]

Kursinhalte:

  • Analyse von Funktionen des Fazio-oralen-Systems beim Gesunden: Kauen, Lautieren, Schlucken, Atmen und bei Pathologien: Facialesparese, Schluckstörungen, Kieferdysfunktionen
  • Fazilitation der Atemfunktionen und Schlucksequenz (mimische Muskulatur, Atemhilfsmuskulatur, Zwerchfellatmung, supra- und infrahyoidale Muskulatur)
  • Fazilitation von einfachen Transfers für Kopfkontrolle
  • Körperfunktionen fazilitieren zur strukturellen Sekundärprophylaxe bei chronischen Langzeitpatienten

Zertifikatsprüfung:

  • Befund (Hypothesen, Parameter, Zielformulierung nach ICF) und Behandlungsplanung eines Fallbeispiels in schriftlicher Form
  • Vorbereitung eines Fallbeispiels mit Videodokumentation als Hausarbeit
  • Praktische Prüfung orientiert am Fallbeispiel ausgeführt am Probanden (20 Min.)
  • Schriftliche Prüfung (1 Stunde)
15.07.24 19:23:33