Skip to main content

Betriebliche Gesundheitsförderung mit Zertifikat
[26 FP]

Prävention in der Arbeitswelt

Bewegungsfachkräfte werden in diesem Seminar dazu befähigt,

Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) in den verschiedensten Unternehmen durchführen zu können.

Das Seminar ist so gestaltet, dass sie sowohl die wichtigsten theoretischen, als auch praktischen Grundlagen vermittelt bekommen, die sie für

BGF Aktivitäten in Unternehmen dringend benötigen. Ein besonderer Schwerpunkt des Seminars liegt darin, attraktive Einstiegsprojekte für Firmen kenn zu lernen.

Hierzu zählen z.B. Gesundheitstage, Workshops, interaktive Vorträge, Ergonomie-Coaching, Kursangebote und die Physio- bzw. Gesundheitssprechstunde.

Teil 1:

  • Elementare Grundlagen der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) und des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Hintergrundwissen ZDF: Zahlen, Daten, Fakten
  • Grundlagen der Ergonomie und Arbeitswissenschaft

Teil 2: Umsetzung des Konzepts in die Praxis für die Spezialisierung BGF

  • Budgetplanung | Amortisierungsprognose
  • Erarbeitung Praxisleitfaden Marketingplanung
  • Erarbeitung Praxisleitfaden Kundenakquiese
  • Erarbeitung Praxisleitfaden Zielgruppenansprache | Verkaufsgespräch

Dreh- und Angelpunkt Internet:

  • Wie muss eine erfolgreiche Website für dieses Konzept gestaltet werden?
  • Facebook und Social Media als Türöffner

Umsonst, aber Gold wert:

  • Staatliche Fördermittel für Marketingmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit Werbeagenturen

Kurstermine 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 01. Dezember 2023
    • 11:00 – 18:00 Uhr
    1 Freitag 01. Dezember 2023 11:00 – 18:00 Uhr
    • 2
    • Samstag, 02. Dezember 2023
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    2 Samstag 02. Dezember 2023 09:00 – 18:00 Uhr
    • 3
    • Sonntag, 03. Dezember 2023
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    3 Sonntag 03. Dezember 2023 09:00 – 16:00 Uhr

Betriebliche Gesundheitsförderung mit Zertifikat
[26 FP]

Prävention in der Arbeitswelt

Bewegungsfachkräfte werden in diesem Seminar dazu befähigt,

Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) in den verschiedensten Unternehmen durchführen zu können.

Das Seminar ist so gestaltet, dass sie sowohl die wichtigsten theoretischen, als auch praktischen Grundlagen vermittelt bekommen, die sie für

BGF Aktivitäten in Unternehmen dringend benötigen. Ein besonderer Schwerpunkt des Seminars liegt darin, attraktive Einstiegsprojekte für Firmen kenn zu lernen.

Hierzu zählen z.B. Gesundheitstage, Workshops, interaktive Vorträge, Ergonomie-Coaching, Kursangebote und die Physio- bzw. Gesundheitssprechstunde.

Teil 1:

  • Elementare Grundlagen der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) und des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Hintergrundwissen ZDF: Zahlen, Daten, Fakten
  • Grundlagen der Ergonomie und Arbeitswissenschaft

Teil 2: Umsetzung des Konzepts in die Praxis für die Spezialisierung BGF

  • Budgetplanung | Amortisierungsprognose
  • Erarbeitung Praxisleitfaden Marketingplanung
  • Erarbeitung Praxisleitfaden Kundenakquiese
  • Erarbeitung Praxisleitfaden Zielgruppenansprache | Verkaufsgespräch

Dreh- und Angelpunkt Internet:

  • Wie muss eine erfolgreiche Website für dieses Konzept gestaltet werden?
  • Facebook und Social Media als Türöffner

Umsonst, aber Gold wert:

  • Staatliche Fördermittel für Marketingmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit Werbeagenturen
  • Gebühr
    410,00 €
  • Kursnummer: HBGF2301
  • Start
    Fr. 01.12.2023
    11:00 Uhr
    Ende
    So. 03.12.2023
    16:00 Uhr
  • Dozent*in:
    Christine Kühn